125ccm Sportauspuff was muss ich beachten?

2 Antworten

Es gibt einige Anbieter im Netz die dir gerne einen Auspuff verkaufen, auch wenn dieser nicht genau für dein Bike zugelassen ist. In den Papieren zum Auspuff muss genau dein Modell aufgeführt sein, also Marke, Baujahr, Modelltyp, Typgenehmigung.

Stimmt auch nur eines dieser Details nicht mit deiner Maschine überein, darfst du so einen Pott nicht fahren.

Wo man so etwas kaufen sollte? Jedenfalls nicht die billigste Fälschung aus China, auf dem Grabbelmarkt oder bei Händlern die keine Papiere dazu liefern können/wollen.

Aber wie andere schon schrieben: bei einer 125er ist es rausgeschmissenes Geld. Du änderst die Optik damit, die Kiste wird womöglich lauter und deswegen wirst du häufiger von der Polizei kontrolliert. Aber vielleicht magst du ja häufige Kontrollen...

Wo du den Auspuff kaufen solltest? Nirgendswo. Das ist vor allem bei einer 125er rausgeschmissenes Geld welches du lieber in anständige Schutzkleidung oder ein Fahrsicherheitstraining investierst. Oder du sparst schonmal auf die A2 Maschine.

Viel Glück bei der Fühererscheinprüfung und viel Spaß mit deinem Moped.

Danke für die ehrliche Antwort.

Trotzdem habe ich diese Frage gestellt um eine Antwort auf meine Frage zu bekommen die mir weiterhilft.

0
@Kernii

Hilft dir diese Antwort nicht weiter? Es ist wirklich geldverschwendung, nen besseren Rat kann man dazu nicht geben. Einer 125er fehlt schlicht der Hubraum für guten Sound d

3

Wann läuft der Motor zu Mager?

Hallo zusammen, ich habe mich gerade eben frisch angemeldet und komme gleich mal mit einer Frage an:

(Kurze) Vorgeschichte: ich habe mir vor einigen wochen eine neuwertige (keine 1500km gelaufen) SV 650 S K8 zugelegt und mach mich jetzt nach und nach an einige kleinere umbauten. Blinker, Boardnetzsteckdose usw alles kein Problem.

Nachdem ich haber meinen neuen Auspuff verbaut habe (es ist ein recht "günstiger" "Storm GP"), ist mir aufgefallen, dass, ohne Leistungseinbußen, der verbrauch um fast 20% gesunken ist (von im Schnitt 4,7L / 100km auf 4,1 - 4,3 ). Jetzt mach ich mir halt ein wenig edanken, gerade weil sie sich ja fast noch in der "Einlauf-phase" befindet, ob sich dadurch der Verschleiß am Motor drastisch erhöht.

Ich möchte, falls möglich, einen Werkstattbesuch vermeiden und werfe das ganze jetzt hier mal in den Raum.

Vielen Dank Mjoellnar

...zur Frage

Yamaha MT 125 Krümmer und Endtopf verschweißt?

Hi,

ich hab eben erst einen sehr günstigen Slip-on Endtopf im Internet für meine MT 125 gefunden. Ich weiß dass sich so ein Endtopf fürs Erstbike und vor allem für ne 125er eig gar nicht lohnt, aber der Preis ist absurd günstig (ist extrem heruntergesetzt) und ich kann einfach nicht anders

Aber ich weiß grad irgendwie nicht ob bei der MT der Ori-Krümmer nicht mit dem Ori-Endtopf verschweißt ist, wodurch natürlich das befestigen des Slip-on Endtopfs denkbar schwer wäre. Hab mir das nie angeguckt, weil ich mir eigentlich nie nen Auspuff holen wollte. Bin jetzt länger nicht zuhause und kann daher nicht nachsehen.

Also: Weiß jemand ob sich bei der Yamaha MT 125 der Original-Krümmer vom Original-Endtopf lösen lässt? Und kann so ein Slip-On-Endtopf auf den originalen Krümmer befestigt werden?

Gruss Strtfghtr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?