Yamaha XJR 1300 tickert im Kopf?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine klickerte auch im Kopf bis ein Zylinder ausfiel. Ursache: gelockerter Ventilsitz, Reparaturkosten ca. 2000 EU. Bei mir mit ca. 58 TKm, beim Vorbesitzer mit ca. 25 TKm (aber anderes Ventil). Wurde vom Mechaniker als "Thermisches Problem" beschrieben (Kopf innen eine Seite silbern, eine Seite golden = zu heiß). Ein Yamaha-Händler bestätigte mir, daß es in der Anfangsserie der 1300er (ca.2000) solche Probleme gegeben habe. Yamaha bestreitet das natürlich!!!

Es ist immer schwer bei Geräuschen ein Statement abzugeben. Wenn das Geräusch bei kaltem Motor nicht vorhanden oder wesentlich leiser ist, könnte das Ventilspiel zu groß sein. Das würde ich als erstes prüfen.

Auch wenn dus mittlerweile schon selber rausgekriegt haben wirst,ein gewisses klickern im Kopf is bei der XJR völlig normal,was sich auch mit zunehmender Temperatur etwas verstärkt.Der Luft/Öl gekühlte Motor ist nun mal kein Leisetreter.Man kann es höchstens ein wenig abmildern mit peinlichst genauem Ventileinstellen.Wenn bei dem Motor mal nichts mehr zu hören ist,dann issa kaputt :)

Gruß Mike

Was möchtest Du wissen?