Neues EU-Gesetz

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das nicht auch wieder ein Aprilscherz ist, dann finde ich das genauso blöd und lächerlich, wie das Gesetz in Italien. Bei jeder Fahrt muß ich dutzendemale eine Hand vom Lenker nehmen und wenn es nur zum Reinigen oder Öffnen des Visieres ist. Manchmal mache ich zur Entspannung der rechten Hand ein paar Übungen. Wenn ich dazu jedesmal stehenbleiben müsste, könnte ich gleich zu Hause bleiben.

Außerdem, was machen die Einfaltspinsel, wenn ich freihändig fahre? bekomme ich dann eine Auszeichnung für meine Fahrkünste?

Ich glaube, das ist nur dazu da, daß wir den Grünen Männchen am Straßenrand nicht den Vogel zeigen können.

0
@chapp

ist natürlich ein 1.April-Scherz - aber das Gesetz wird irgendwann auch bei uns kommen. Italien als Vorreiter. Die liebe EU wird es sicher für alle übernehmen. Wetten? lg hj

0

Auf die "Nachschulung" bin ich gespannt. Lernt man dort wie man freihändig um die Kurve fährt (als Vergleich)? Wäre gut, dann würde ich nicht mehr dabei auf die Fresse fallen. ;- )) Gruß Bonny

Deshalb ist ja auch parallel geplant, alle Motor getriebenen Zweiräder mit einem Lenkersensor auszurüsten (auch nachrüsten wird Pflicht), der zunächst leichte Vibrationen auslöst und nach kurzer Zeit die Zündung unterbricht. Sobald wieder beide Hände am Lenker sind, ist wieder alles normal. Genaue Details würden hier jetzt zu weit führen, können aber gegoogelt werden.

Was möchtest Du wissen?