Nachtfahrt

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin häufig bei Dunkelheit unterwegs auf Landstraße, Autobahn und in der City. Seit dem Umbau auf Glühlampe mit 40% mehr Licht ist auch die Straßenausleuchtung okay. Mein schlimmster Alptraum eines möglichen nächtlichen Wildunfalls vermiest mir trotzdem das nächtliche Fahren. Obwohl das Fahren nachts eigentlich fast noch mehr Spaß macht, weil die Verkehrsdichte erheblich geringer ist.

Hallo 1200RT, gezwungenermaßen bin ich des öfteren nachts gefahren, mit den verschiedensten Bikes. Besondere Probleme hatte ich dabei nicht mit 2 Ausnahmen. In der Umgebung meines Wohnortes gibt es viel freies Gelände, Wald und Gewässer. Das bedeutet, dass nächtliche Wildunfälle relativ häufig sind (hatte selbst schon mehrfach das zweifelhafte Vergnügen) und daß es wegen des vielen Wassers schon ab Mai Myriaden von Mücken gibt die zwar nicht stechen, aber dir Scheinwerfer und Visier in Minuten zukleistern. Das ist der Grund, warum ich Nachtfahrten wenn möglich meide.

Guten Morgen 1200RT, ich, wie kann ich Dir helfen? Fahre oft nachts. Landstraße, Autobahn (nicht so gern und so oft), Stadt. Mein Bike kennst Du ja. Gruß Bonny2

LED Beleuchtung legal?

Jo Leute,

wollte meinem Schätzchen paar neue Lichter verpassen und wollt mal fragen ob alle LED Scheinwerfer legal sind. Bei meiner Recherche kam nur raus, dass die nur amtlich zugelassen sein müssen https://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-beleuchtung-warnzeichen/#Spezielle_Beleuchtung_Was_Sie_beim_Tuning_beachten_sollten

Aber woher weiß ich was zugelassen ist und wie hell kann ich gehen?

Hoffe jemand kann mir helfen.

...zur Frage

Nanoversiegelung

Hat von Euch jemand Erfahrungen gesammelt mit der Nanoversiegelung auf dem Moped?

...zur Frage

Wie Tagfahrlicht an Motorrädern mit Dauerlicht schalten?

Seit einiger Zeit ist an Motorrädern ja ein Tagfahrlicht (TFL) erlaubt.

Meines Wissens muss Tagfahrlicht generell so geschaltet sein, dass es bei eingeschaltetem Abblendlicht gedimmt oder ganz ausgeschaltet wird.

Nun müssen Motorräder mit EU Zulassung aber immer mit eingeschaltetem Abblendlicht fahren.

Beide Vorschriften passen nicht so recht zusammen. Außer man fährt mit dauerhaft gedimmten TFL herum.

Oder kann/darf man das bei Motorrädern anders handhaben?

...zur Frage

Wer hat schon, wenn ja, welche, Erfahrungen mit dem Wohnwagen Knaus Deseo Transport Plus gesammelt ?

Hallo zusammen, wer hat schon Urlaubserfahrungen mit dem Wohnwagen Knaus Deseo Transport Plus inklusive Moped, z. B. 1200 GS, machen können und wenn ja, welche? Gruß

...zur Frage

Welches Ritzel

Hallo Biker,

ich habe eine Suzuki 125 GZ Marauder ungedrosset das Moped hat ein 15er Ritzel,wer kann mir sagen ob es mit einen 14er oder 16er Zahnritzel schneller ist auch den Berg hoch.

Gruß aus dem Bayerischen-Wald

               der bremser
...zur Frage

Störende Reflexe beim Schuberth J1

Hallo, liebe Mitbiker(innen)!

Ich bin neu hier und habe folgende Frage(n) an Euch: Bei Nachtfahrten mit dem Schuberth J1 sah ich Lichtquellen doppelt - das Original und als Reflex ein etwas schwächeres Doppelbild nach rechts versetzt, was ich als sehr störend empfand. Ich finde, das darf nicht sein – bei einem so teuren Helm erst recht nicht. Liege ich da falsch? Oder bin ich bloß besonders empfindlich? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?