motorradtank

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entrosten, versiegeln und beschichten kostet 159 Euro.

Das Ganze gibt es hier: http://www.tankmanufaktur.de/Preise.html

Dafür lohnt es sich nicht selbst rumzupfuschen ;-)

5 Jahre Garantie sprechen auch für sich. Prima Link!

VG

Rainer

0

Fast alle von uns kennen alle Fragen und Antworten natürlich auswendig. Dauert so zwischen zwei bis drei Wochen, dann hat man es drauf. Aber in der Lernphase muss man noch öfter mal nachsehen. Mit massivem Druck konnten wir den Betreiber dazu zwingen hier das Feld "Stöbern" einzuführen. Unter "T" wie temeraturbeständigen-Tempomat-Test findet man neben vielen anderen interessanten Themen auch etwas zu Deiner Frage. Einfach mal "stöbern". In kurzer Zeit kennst Du das dann auch auswendig. Gruß Bonny

Hi,

Du kannst es auch selber machen. Die notwendigen Mittel bekommst Du unter

http://www.tanksiegel.de

Die Mittel sind biologisch abbaubar und mit Wasser anzuwenden. Ein Tauchsieder zum erhalt der gleichbleibenden Temperatur von ca. 50-60°C wäre auch von Vorteil. Habe bei meiner GPZ305 auch den Tank versiegelt, leider aber keine Bilder zur veranschaulichung gemacht, doch das Resultat ist TOP.

Mit besten Grüßen aus dem Schwarzwald

Was möchtest Du wissen?