Motorradjacke dampfstrahlen ?

4 Antworten

Ich habe es getan! Meine beiden Lieblings- Motorradlederjacken gedampfstrahlt, auch noch mit einem besonders starken Dampfstrahler. Keinerlei Farbverluste.

Ergebnis: Absolut erstklassig - Beide Jacken sind wie neu. Erst mit Reiniger, dann mit viel Wasser klar nachgespült. Viel besser als erwartet. Die beiden über 10 Jahre alten Lederjacken sehen wirklich wie neu aus !

Die Lederjacken hängen jetzt zum Trocknen. Das Waschen in der Waschmaschine hätte ja nichts anderes gemacht als der Dampfstrahler - Reinigen und dann klarspülen.

Wichtiger als die Art des Waschens ist die Art der Trockung: Nachdem die Jacke auf der Leine vollständig getrocknet ist, für 30 min in den Trockner, aber OHNE WÄRME. Grund: Die Lederfasern sind verklebt und müssen gelockert werden. Dann noch aussen mit Lederöl einreiben - fertig. So der Tipp von einer Firma, die Lederkleidung herstellt.

Dampfstrahlen geht also doch. Auch die Rillen und die Schmutzspuren und der Narbung sind perfekt sauber. Ich werde berichten, wenn alles trocken ist.

Klasse von Dir hier ein Feedback einzustellen. Lederkleidung mit einem Dampfstrahler zu reinigen ist sicher nicht so üblich. Da ist eine Praxiserfahrung schon hilfreich. Vielleicht versuche ich es auch mal. Dickes Lob von mir. Gruß aus Berlin, Bonny

0

Servus. Als erstes , wie schon beschrieben mal beim starken Regen fahren, dann weicht der Schmutz auf. Das hilft schon ein wenig. Als zweites: Meine Anzüge kommen im Winter in die Waschmaschine , werden gewaschen und dann wieder imprägniert. - Jedes Jahr.

Gruß Bernhard

Meinen alten Barbour Anzug (Original - nicht diesen Asien - Mist) habe ich mit dem Dampfstrahler reinigen lassen (während ich drin war). Ich bin in eine Auto - Waschanlage gegangen und habe mich von dem freundlichen Wäscher kräftig absprühen lassen. Der Anzug war absolut wasserdicht. Nach jeder 2. bis 3. Wäsche musste ich ihn neu einwachsen.

Leder lässt sich am Besten reinigen, wenn du es BEVOR es dreckig wird, gut mit Ballistol einschmierst. Dann geht hinterher der Dreck leicht ab und die Farben bleiben. Wenn Leder einmal richtig dreckig ist, ohne den entsprechenden Untergrund wie beschrieben, dann bleibt es auch dreckig. Es gibt allerdings eine professionelle Lederreinigung. Die bringen den meisten Dreck wieder raus. Kostet allerdings einiges.

Textilanzüge lassen sich recht schlecht reinigen, wenn sie einmal richtig verschmutzt sind.

1

Textilanzüge lassen sich recht schlecht reinigen, wenn sie einmal richtig verschmutzt sind.

2

MotoPort 2010 - was meint ihr?

In der MOTORRAD 05/2010 ist MotoPort überraschend als "top-shop" bewertet worden. Der Online-Katalog ist schon erste Sahne und die Kundenmeinungen auch.

Was meinst du dazu?

...zur Frage

bitte um tips für kettenreinigung /und intervalle ? ,dank!

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Hartnäckige Klebereste entfernen doch welche Mittel helfen genau?

Hi liebe Community :)

ich habe ein sehr hartnäckiges Problem (siehe Link: http://imageshack.com/a/img924/2483/nxez2K.jpg =Hellschwarze Flecken sind die Klebereste; Kratzer nicht beachten).

Wie bekomme ich die Klebereste am besten weg? Ich bin da mit Waschbenzin und Speiseöl (sowie Essigreiniger und Bremsenreiniger) rangegangen und hab versucht danach die Reste raus zu kratzen, doch ohne Erfolg.

Zu Details: Es war dort ne große Carbonfolie (Chinafolie) drauf. Das Material ist ein Kunststoff (ABS) bzw ein Motorradverkleidung.

Was kann ich jetzt tun? Danke im Voraus und für eure Aufmerksamkeit ^^

...zur Frage

Motorradjacke

Hallo zusammen,

habe eben eine Sommerjacke entdeckt von Icon

http://motoyo.de/Bekleidung-Helme/Jacken/Icon-Jacke-Merc-blau::9331.html

da ja nun 29,95 € ein echtes Schnäppchen sind, habe ich mir das gute Stück mal bestellt.

Habe als Textiljacke sonst nur noch eine Büse im Schrank, aber die sieht für meinen Geschmack sehr nach Alt-Herren-Mode aus. Hat jemand bereits schon Erfahrung mit Icon von euch ?

Gruß Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?