Motorradhelm zu groß?

1 Antwort

Das kann je nach Motorrad und Helm nicht nur ein Gefühl sein. Der Helm ist zu groß bzw. sitzt nicht so richtig und/oder der Helm ist ungeeignet für höhere Geschwindigkeiten. So kann dieser Effekt schnell bei Jet-Helmen vorkommen, wenn der Wind drunter greifen kann, auch bei preiswerten Helmen kann dies vorkommen, da hier die Aerodynamik nicht gut genug ist und Auftrieb erzeugt.

Um welchen Helm handelt es sich, also Marke und Typ?

Auftrieb gibt es bei vielen Helmen, die Frage ist nur ab wann es auffällt oder unangenehm wird, so z.B. schon ab 150km/h oder erst ab 250km/h

14 sportliche Motorrad-Integralhelme im Vergleichstest | MOTORRADonline.de

Was möchtest Du wissen?