Motorrad zulassen, wie vorgehen?

1 Antwort

Ok, ausführlich:

  1. drosseln
  2. Versicherung abschließen
  3. anmelden

Warum? Weil die Versicherung wissen möchte, wie viel PS du bewegst und dazu den Fahrzeugschein (in Kopie) will. Auf ein "wird noch gedrosselt, bitte nur mit 35 kW versichern" lässt sich die Versicherung normal nicht ein, es wird versichert was in den Papieren steht. Es mag Ausnahmen geben, aber dann solltest du bereits seit 108 Jahren treuer Kunde bei der Versicherung sein und deinen Opa als Leumund mitbringen.

Natürlich könntest du sie auch ungedrosselt zulassen (sofern deine Versicherung da mitmacht, Stichwort: seit 108 Jahren treuer Kunde und Opa als Leumund dabei) das bezahlen, deinen druckfrischen (und bezahlten) Fahrzeugschein nehmen und dann jemanden mit der nötigen Fahrerlaubnis zur Werkstatt fahren lassen, sie dann drosseln lassen und für den dann wieder neuen nötigen Fahrzeugschein nochmals bezahlen...

Ob das nun Sinn macht (sofern du deine Versicherung von deiner guten und ehrlichen Absicht überzeugen konntest, oder danach auch noch die Versicherung ändern magst), überlasse ich deiner Entscheidung....


44

Ohhhh...mit dem Opi,das wird schwer werden.

1
27
@Kaheiro

DAS ist aber eine der Grundvoraussetzungen dafür, dass eine Versicherung ein Fahrzeug "im guten Glauben" auf die Aussage "wird noch gedrosselt" mit entsprechend weniger PS versichert als in den Papieren angegeben ;-))))

3

Wer kann bei Zulassung Yamaha XV 1700 von US auf Deutschland helfen?

Ich habe ein Yamaha XV 1700 Road Star Silverado 2009 US model aus Poland gekauft. Das bike ist noch in Poland angemeldet, hat polnische Papiere, aber ich habe Probleme es hier zuzulassen, da es noch keine Mustergutachten für das Modell gibt (war beim DEKRA). Wie habt ihr dieses Modell in Deutschland zugelassen gekriegt? Ich wäre Euch echt dankbar für eure Hilfe.

...zur Frage

Muss ich ein Motorrad welches ich aus England importiere zur Vollabnahme beim Tüv bringen?

oder kann ich es auch so hier in Deutschland zulassen? Das Motorrad ist gebraucht und ca. 2 Jahre alt.

...zur Frage

wie lange darf ein Motorrad abgemeldet sein?

Hallo, wie lang darf ein Motorrad eigentlich abgemeldet sein, ohne dass aufwendige und teure Komplettabnahmen notwendig sind?

...zur Frage

Wie kriegt man einen Ersatztank aus Alu zugelassen?

Ich sehe manchmal Youngtimer mit einem nicht originalen Alutank, nehme mal an, manche von denen sind zugelassen. Geht das nur, wenn der von einem Hersteller kommt und der hat die Prüfung geregelt und hat auch ein kleinerer Handwerksbetrieb mit solch einem Tank Chancen auf legalen Einbau?

...zur Frage

Zulassung

Wie stelle ich es am einfachsten an? Ich gebe zu es ist vielleicht ein bischen kompliziert.Ich möchte mit dem alten Motorrad zum Händler hinfahren und gleich im Anschluß mit dem neuen Motorrad wieder nach Hause.Ich möchte das Kennzeichen aber gerne für das neue Motorrad behalten.Das "alte" abmelden und das "neue" gleich anmelden ist klar so spare ich den Weg zur Zulassungsstelle.Nun die Frage:Darf ich mit dem Kennzeichen am alten Möp fahren obwohl schon das neue Motorrad darauf angemeldet ist? Wer hat einen anderen Vorschlag.Nur bitte nicht mit Anhänger,der passt nicht hinters Cabrio ;-)

...zur Frage

Yamaha XT 500 ohne Brief kaufen?

Hallo! Ich habe eine 79er Yamaha XT 500 in einem relativ gutem Zustand (technisch zumindest) gefunden die ich sehr interessant finde. Der Preis ist auch der Hammer! Jetzt, nach einem Telefonat mit dem Verkäufer, weiß ich aber auch warum. Der Besitzer hat den Brief verloren und nur noch einen Schlüssel. Die Schlüsselsache finde ich nicht schlimm, aber wie schwer ist es, einen Oldtimer ohne Brief wieder zuzulassen? Kennt sich hier jemand aus? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?