Reihenfolge: Drossel, TÜV, Anmeldung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pack die Maschine einfach auf einen Anhänger oder in einen Transporter und fahre hin. Auch kannst du beim TÜV anfragen ob ein Prüfer gegen Entgelt zu dir kommt, zu Werkstätten kommen die ja auch raus. Deine Werkstatt um´s Eck kann dir übrigens auch direkt einen Prüfer nennen.

Ansonsten findest du die auch noch viele Möglichkeiten in den Antworten auf

www.motorradfrage.net/frage/wie-komme-ich-zum-tuev-ohne-tuev---bescheinigung

Viel Erfolg

T.J.

Danke - die Frage wurde in ähnlicher Form sicher schon beantwortet. Da dies mein erster Kontakt zu TÜV und Zulassungsstelle ist, wollte ich sicher gehen, dass ich keine spezielle Regelungen für so einen Fall übersehen habe.

0

zuerst muss natürlich die Drossel rein, wie Du schreibst, kannst Du sie selbst einbauen. Danach zum TÜV o. ä. und danach anmelden. Hast Du vielleicht jemanden, der Dir nach Drosselung das Moped mit nem Anhänger oder Transporter zu einem Gutachter/Prüfer fährt?

Eine weitere Möglichkeit wäre, schieben.

Was möchtest Du wissen?