Motorrad unterbodenbeleuchtung, als standlicht

2 Antworten

Drehe den Hauptscheinwerfer mal 90 Grad nach unten - schon wird der Boden unter dem Bike ausgeleuchtet. Gruß hj

Ein Tipp: Egal, ob verboten oder nicht, es gibt nur sehr wenige Motorräder bei denen es wirklich gut aussieht. Bei einer 125´er machst Du Dich lächerlich. Bei einem Bikertreffpunkt lacht kaum einer über eine 125´er (wenn, ist er blöd). Aber wenn ein Bike beleuchtet ist, dass nicht zu ihm passt ist man schon die Lachnummer. Das ist jedenfalls in Berlin an der "Spinnerbrücke" so. Sicherlich aber auch auf anderen Treffpunkten.

Nebenbei: Ich habe eine total aufgebaute mit einigen Verzierungen versehende Chopper. Auch zu dem Bike passt nicht so eine "Unterflurbeleuchtung". Habe ich noch nie in Betracht gezogen. Würde mich auch mit diesem Teil lächerlich machen.

Es sind nur wenige Custom-Bikes und wenige Supersportler, bei denen es gut aussieht. Und da auch meist nur auf einer Ausstellung. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?