Ab welcher Temperatur nimmt die Batterie schaden?

2 Antworten

Alle Bauteile unterliegen einem natürlichem und thermischen Alterungsprozess. In Bezug auf den Akku und seine Funktion, sollten 10°+ kein Problem darstellen, sofern dieser nicht zu alt oder defekt ist.

Natürlich können auch Akkus mit Batteriesäure sogar einfrieren. Aber auch hier, ein guter Zustand und Ladezustand vorausgesetzt, müssten schon sehr deutlich zweistellige Minusgrade herrschen.

Für hiesiges Klima sollten also die üblichen Temperaturbereiche kein großes Problem darstellen, sofern du nicht Gummi- und unlackierte Plastik-/Kunststoffteile direkter Sonneneinstrahlung aussetzt. Dann altern diese im Zeitraffer .

Servus!

Umwelteinflüsse beeinträchtigen immer die verwendeten Materialien. Kunststoffteile(Thermoplaste) sind bei Kälte nicht mehr so elastisch und brechen leichter. Lack verwittert und UV-Strahlung setzt ihm auch zu. Dies gilt auch für die Reifen.

Dass Feuchtigkeit und Sauerstoff Teile oxidieren lassen, hat sich hoffentlich schon herumgesprochen.

Ansonsten, was die Batterie betrifft:

https://www.intact-batterien.de/wissen/tipps-tricks/batteriepflege/welchen-einfluss-hat-temperatur-auf-batterien/

Was möchtest Du wissen?