Motorrad für "kleine" Leute...

5 Antworten

hallo, ich verkaufe gerade eine tiefergelegte R6. Die Sitzhöhe wäre wohl perfekt für Dich, da ist alles gemacht, was Du auch machen müßtest (Sitzbank abpolstern, tieferlegen, ständer kürzen usw). Somit sparst Du Dir einiges an Nerven, Zeit und Geld...von all dem haben wir viel gebraucht. Leider kommt meine Holde immer noch nicht damit klar, und hat Panik nur beim Gedanken zu fahren. Also muß es bei uns wohl eine Chopper sein, nur deshalb muß sie verkauft werden. Tüv wurde erst letzte Woche gemacht. Der Typ meinte, der wo die kauft bekommt ein klasse Motorrad. Und nebenbei ist die auch noch ein Supergeiles Teil, schau mal hier:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-detailansicht.html?adId=8442759&uuid=24f1e5a6-2234-4716-bc90-6c041b8e3159

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß Jürgen

Hallo Jürgen,

das ist lieb von Dir, nur hat die Sache 2 Nachteile: - selbst um 4cm tiefergelegt ist die Maschine noch 81cm groß und ich habe mit den 77cm der CBF600 schon meine liebe Not (jaja, bin ein "kurzbeiniges Gehoppse" :() - ich wollte eine Tourer, mit der ich auch bequem längere Strecken fahren kann und ich befürchte, bei der Sitzhaltung der Supersportler darf ich mich auf den (nächsten :() Hexenschuss freuen. Abgesehen davon, wenn ich mir vorstelle, an die R6 ein Topcase und Seitenkoffer dranzumachen, weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen soll... Vermutlich würde ich dann gleichzeitig beweint und ausgelacht werden :D :( Sorry!

0

Es gibt ja auch Tieferlegungs-Sets für viele Motorräder. Wenn du also einen Favoriten hast lohnt es sich zu fragen, ob es für dieses Model solch einen Set gibt.

Bei der CBF 600N kannst Du doch die Sitzhöhe variabel einstellen und das sogar in drei Stufen.Meine Frau fährt auch so ein Teil und kommt da bestens mit klar und sie ist nur 162cm groß.

Die niedrigsgte Einstellung ist 77cm, und damit komm ich ja gerade so auf den Boden. Ich werde morgen rausfinden, ob das mit Motorradstiefeln besser ist als mit Strassenschuhen...

0

Warum schaukelt sich ein Motorrad hoch?

Es ist bekannt, dass einige Motorräder sich ab einer bestimmten Geschwindigkeit hochschaukeln. Natürlich weiß ich, dass es stark von der Fahrwerkseinstellung, der Kleidung, den Windverhältnissen und der Sitzposition abhängt. Woran liegt es aber noch?

Hintergrund: meine Chopper mit Hochlenker schaukelt sich manchmal ab 160 Km/h hoch. Ab 170 Km/h wird es schon gefährlich. Über 180 Km/ bin ich nur zweimal gefahren, nie wieder. Das Hochschaukeln beginnt meist "schlagartig" und nimmt sofort stark zu. Wenn man jetzt nicht richtig reagiert, fliegt man unweigerlich ab. Das reagieren geht nur mit Erfahrung und wenn man sein Bike richtig kennt. Man hat nur wenige Sekunden Zeit dazu. Das ist bis 170 Km/h nicht immer, oft aber in langen Kurven auf der Autobahn. Meine Fahrwerkseinstellung ist für mich optimal, Kleidung trage ich immer die Gleiche und meine Sitzposition ist auch immer die Gleiche. Auch die Wetterverhältnisse sind ähnlich. Es muss also noch eine andere Ursache haben. Wie geschrieben ist das Hochschaukeln bis 170 Km/h (echte, mit GPS gemessen). nicht immer. Die 180 Km/h habe ich gefahren, indem ich mich "klein" hinter dem Lenker gemacht habe. War stark an der Grenze zum Selbstmord.

Vom Hochschaukeln berichten mir fast alle Chopper und Tourerfahrer, unabhängig vom Motorrad, aber bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Gruß Bonny

...zur Frage

Hab Yamaha Wr125x ausprobiert was nun?

Hellas, wie ich schonmal geschrieben habe wollte ich eine Yamaha WR125X kaufen. Naja war dann mal im Laden und hab das Ding gefunden und dachte als erstes OMG das sind ca. 92 cm Sitzhöhe O.o? Ein Riesen Teil, hab mich dann mal draufgesetzt und bin mit einem Fuß auf Boden gekommen (mit etwas vom Sitz Rutschen) ohne mit beiden Füßen grad noch so mit Zehenspitzen.

Der Verkäufer meinte das passt schon und ich wachse ja vieleicht noch etwas. Ob der Verkäufer jetzt nur Verkaufen will und das nur gesagt oder ernst gemeint hat kann ich nicht wissen, darum frag ich jetzt mal euch Profis.

Ich weis wurde schon oft durchkaut ob jetzt mit zwei Füßen aufkommen wichtig ist oder nicht aber soll ich lieber mein Traumbike nehmen mit der EInschränkung oder was anderes?

Lg TKk

...zur Frage

passendes motorrad bei 165cm größe

hallo zsm und zwar will ich demnächst den A machen aber dann kam ein kleines prob. mit dr größe... ich würde gerne etwas sportliches fahren wie z.b. eine yamaha r1.(ich weiss fürn anfang viel ps aber ich lerne schnell) . oder könntet ihr mir ein vergleichbares motorrad mit einer niedrigen sitzhöhe empfehlen.

danke schonmal im vorraus :D

...zur Frage

An die Beifahrer: Welche Sitzhöhe im Vergeich zum Piloten ist euch am liebsten?

Da ich selber nur das Urteil meiner Frau kenne, stelle ich einmal die Frage in die Runde. (Ich glaube, bei keinem Bike sitzt man als Beifahrer tiefer als der Fahrer, lasse mich aber gerne belehren. Weiterhin gehe ich von gleich großen Fahrer und Sozius aus)

...zur Frage

Wozu ist ein Lenkanschlagschützer gut?

Braucht jedes Motorrad einen Lenkanschlagschützer? Warum sind die dann Nachrüst-Produkte und nicht ab Werk eingebaut?

...zur Frage

Motorrad Sitzhöhe durch Alter verändert/zu groß oder klein?

Hey,

der kauf meines Motorrads steht bevor, saß auch schon auf der einen oder anderen Maschine. Da habe ich einige (der von mir getesteten) Maschinen vergleicht und habe schon deutliche Größenunterschiede gemerkt. Dann stellten sich mir die Fragen :

Muss man berücksichtigen, dass sich bei Jugendlichen der Körper noch im Wachstum befindet? (Ich kann ja schlecht eine Nummer Größer nehmen, weil ich bald (evnt.) einen Wachstumsschub bekomme...)

Inwiefern sollte man, dann die "optionale" Sitzhöhe feststellen?

Danke schonmal, für die von euch immer netten und hilfreichen Antworten, die ausführlich geschrieben sind. Da schämt man sich als Fragesteller, dass die Antworten länger als die Frage sind, obwohl die Frage (wie ich hoffe nicht) schon gestellt wurde.

Max...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?