Bin ich zu klein für die Yamaha WR125x :(?

5 Antworten

Du bist nicht allein klein: https://www.motorradfrage.net/frage/hallo-ich-moechte-mir-gerne-eine-yamaha-yzf-r-kaufen-und-bin-162m-gross-bin-ich-zu-klein-fuer-das-motorrad-oder-reicht-das?foundIn=recent_questions

In diesem und dem dort genannten anderen Link bekommst du ein paar Denkanstöße.

Wie sollen fremde Leute, die  nicht deinen Körperbau, nicht Deine Beinlänge, nicht dein Schuhwerk kennen eine vernünftige Aussage treffen können ob du draufpasst?

 

PS: deine Shift-Taste scheint manchmal zu klemmen ;-)

Setz Dich doch einfach auf so einem Teil,dann weiß Du es.Probieren geht über studieren,alles andere ist etwas für die Glaskugel.Ach ja...Probe sitzen kannst Du bei einem Händler.

Hallo... Kein Problem!

Ich war bei meinem Schuhmacher Ewelt ;73268 Erkenbrechtsweiler und
der hat mir unter den Schuh eine Erhöhung gesetzt (Originalsohle
abgeschnitten und wieder verwendet) 3 cm unter den Schuh und 1 cm innen
(der Schuh war eh etwas zu weit)

Mein Fazit: Jetzt hab ich meinen perfekten Motorradstiefel! MFG

1

Danke! Sagt dir kirchheim teck etwas? Da wohne ich ^-^

0
2
@dennis2000

Hallo, ja das kenne ich. ca 20KM von dort entfernt.Vielleicht fährst du da einfach mal vorbei und lässt dich beraten, wenn mich nicht alles täuscht hat er heute bis 17 oder 18 uhr geöffnet.

0

Sitzgröße für winzige Fahrer

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Motorrad mit möglichst geringer Sitzhöhe. Nach ca. 12Jahren des Nicht oder Seltenfahrens , möchte ich mir wieder ein Motorrad zulegen. Ich will keine Vollverkleidete und auch kein Chopper, auch nix unter einer 800er. Ich will mir auch keine Neue kaufen, ein gutes gebrauchtes Bike soll es sein. Meine letzte war eine Zephyr 1100, mit der kam ich prima zurecht. Klar sieht das bei mir dann lustig aus, wenn ich beim zurückschieben der Karre nen roten Kopf kriege, weil die so schwer ist, aber egal. Ich hab auch schon im Internet nach den Sitzhöhen geguckt, aber auch das ist ja nicht sehr aussagekräftig, wenn der Sitz schmaler ist kann er ja auch etwas höher sein. Ich habe mir die BMW R1150 Rockster angeguckt, schön, aber mit der hohen Sitzbank zu hoch für mich, aber da gibt es ja auch noch eine niedrige. Ich bin jetzt über 40, deshalb finde ich die Rückenschonende BMW schon nicht schlecht. Klar über Boxermotor lässt sich natürlich streiten, find ich jetzt auch nicht so schön.....Bin auch die 1200 er Bandit vom Kollegen gefahren, aber der hat seine höher gelegt, da kam ich auch nur mit den Zehenspitzen auf dem Boden, auf Dauer ist das natürlich nix. Ach ja zum Wichtigsten, ich bin 157cm klein und nicht gerade ein Muskelpaket. Ich werde ja nicht die Einzige sein die dieses Problem hat und wäre für Lösungsvorschläge dankbar.

...zur Frage

supermoto oder supersport?

Hallo, Da ich jetzt 16 bin und den A1 führerschein besitze bin ich im begriff mir eine 125ccm zu kaufen.

Hier ein paar infos über mich:

Bin 1.75 m groß und wiege 67 kg

Ich wohne auf nem dorf (17 km von der zivilisation abgeschieden) mit viel wald, feldwegen und landstraßen zum rumballern. Schulweg: 25km

Ich würde gerne schnell auf der straße fahren können da der weg zum heim übersät ist mit kurven aber ich würde auch mal gerne auf waldwegen rumheizen und auf feldwegen.

Ich habe mich schon ein bisschen über verschieden 125ccm mopeds informiert. Bei der frage ist das Modell aber nur nebensache (wenn ihr wollt könnt ihr mir aber eins vorschlagen). Ich bin eher noch am grübeln was für eine Bauart ich nehmen soll.

Hier die 3 Möglichkeiten: -Supermoto -Enduro -Supersport

Nun würde ich gerne wissen was für eine bauart am besten für mich wäre.

Hier meine 3 Moped vorschläge:

Sumo: Yamaha wr 125 x Enduro: Yamaha wr 125 r Supersport: YZF-R125

Wie gesagt es geht mir hauptsächlich um die bauart die zu mir passen würde bin also offen für andere Mopeds der 3 kriterien.

Danke im Voraus

...zur Frage

Leistungsstarke Geländetauglich Zulassungsfähige enduro?

Ich mache bald den A2 und suche momentan schon nach einer geeigneten enduro. Da ich etwas Leistungsstarkes Suche habe ich mich im 450ccm Bereich umgeschaut. Mir ist aufgefallen das so gut wie alle 450ccm enduros Sportenduros sind und großteils sehr stark gedrosselt werden müssen um eine straßenzulassung zu bekommen. Anfangs hatte ich die yamaha wr 450f im Blick. Da ich diese anscheinend auf 15 PS runterdrosseln müsste um eine straßenzulassung zu bekommen Suche ich jetzt schon eine ganze Weile nach etwas anderem. Momentan habe ich die Honda crf 250l im Blick. Diese ist von den Daten her jedoch mit meiner jetzigen 125ccm Vergleichbar... Kennt ihr enduros die ohne Probleme eine straßenzulassung bekommen und trotzdem Leistung besitzen?Am besten sollten die enduro eine hohe sitzhöhe haben da ich recht groß bin ^^. Der Preis spielt erstmal keine Rolle da ich bereit bin etwas auszugeben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?