Motorrad Auspuff mit ABE für anderes Motorrad vorgesehen Abwechslung auf meins geschraubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

zu 1) technisch sicherlich

zu 2) ordentliche Befestigung, Dichtheit und Abmessungen nicht über Fahrzeugabmessungen hinaus

zu 3) Du brauchst einen TÜVler, der bereit ist, Dir einen Eigenbau Auspuff einzutragen. Nichts anderes ist, selbst wenn dieser Endtopf über eine ABE verfügt. Die gilt aber nur für das andere Fahrzeug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einen Auspuff oder Krümmer oder beides zusammen eintragen zu können muß man viel Zeit und Geld investieren und noch dazu einen TÜV Ingenieur mit der entsprechenden Befugnis finden der obendrein auch dazu bereit ist.

Der TÜV verlangt normalerweise eine Leistungsmessung auf einem Prüfstand, eine Abgas- und Fahrgeräuschmessung sowie einen Hochgeschwindigkeits Fahrversuch durch einen TÜV Ingenieur auf einer abgesperrten speziellen Versuchsstrecke.

Ich weis das so genau weil ich wegen so einem Fall 3 Stunden beim zuständigen TÜVler verbracht habe. Als er dann noch ein Festigkeitsgutachten vom Arrows Racingkrümmer aus 1,2 mm Edelstahl wollte war das Gespräch meinerseits beendet.

Ich habe ihm angeboten, dass ich ihm den Krümmer so lange über den Schädel schlagen würde bis er genau wisse wie fest der ist.

Dieses Kasperltheater mit dem TÜV würde obendrein noch ca. 3 500€ kosten und anschliessend dürfte man dieses Auspuffmodel für jedes gleiche Moped verwenden, also gewerbsmässig verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Habe eine unbekannte Motorrad Marke..."

Welchen Namen trägt diese "unbekannte" Marke?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geoka
05.07.2017, 09:12

Brixton 125 vielleicht?

0

Was möchtest Du wissen?