Motocross mit 14? Geht das?

2 Antworten

Beim Trial fährt man in extrem schwierigem Gelände, Sinn ist , dass man dort überhaupt durchkommt ohne die Füsse runterzunehmen, die Zeit ist eher zweitrangig. Motocross ist ein echtes Rennen auf einer Geländestrecke, wie da jemand ankommt, ob er mal einen Fuss runternimmt ist egal und wird nicht gewertet, es zählt nur die Zeit bzw. in welcher Reihenfolge man durchs Ziel kommt.

Über Vereine kann ich dir leider nichts sagen, müsstest vielleicht mal deinen ungefähren Wohnort preisgeben, da kann dir vielleicht jemand raten.

der ADAC hat überall Ortsverbände, da kann dir geholfen werden

1

Klar geht das, fängt im Kindesalter an, und erfreut sich bei den Kids als Geschicklich- keits- und Freizeitsport einer steigenden Beiliebtheit.

Hab hier nen Tipp für dich: www.Motocross-selber-fahren.de --> ein Schnupperkurs für Erwachsene und Kinder, bei dem die Ausrüstung und die Maschine gestellt werden. Du lernst von Profis alles, was wissenswert ist...und wenn's dich mal anständig "brettert", ist es nicht dein eigenes Moped. Hat was für sich...lol

Was möchtest Du wissen?