moto guzzi v65 zündprobleme

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Carsten!

Nun, das Problem hab ich schonmal in Italien unterwegs bei einem Kollegen an der LM II beseitigen müssen, da wurde vorher nachträglich eine Piranha Zündanlage nachgerüstet. Urplötzlich fiel ein Zylinder aus, und mit dem vollen Gepäck, sowie der Sozia war an weiterfahren der Tour unmöglich.

Ich habe damals einen konventionellen Zündverteiler einer V7 eingebaut, damit das Motorrad wenigstens bis nach Hause kam.

Also wenn Du ein paar Kenntnisse in Punkto Messen und Elektrik hast, kannst Du die da selber ein bisschen helfen.

Das einfachste wird sein, erst mal alle Stecker und Klemmen, sowie die Kontakte zu prüfen, um z.b. Übergangswiderstände aus zu schliessen.

Versuche die Widerstandswerte für die Hallgeberspulen / Pickups, die der Zündanlage den Zeitpunkt der Zündung als Impuls abgeben, zu erfragen, dann kannst Du wenn die Zündanlage mal wieder ausgefallen ist, nachmessen, ob es am Geber liegt, was ich aber sehr stark vermute! Sollte ein Widerstandswert nicht zu erfragen sein, dann kannst du auch die Ausgangsspannungen, die im mVolt Bereich liegen werden, mal miteinander vergleichen. Das gibt auch schon Aufschluss auf den Fehler. Überprüfe auch mal das Spaltmass, das der Gebermagnet zum Hallgeber haben muss, nicht das da was nicht stimmt.

Wenn der Fehler dann reproduzierbar vorhanden ist, dann kannst du das betreffende Teil ersetzen, falls noch verfügbar :-/

Viel Erfolg wünsch ich Dir!

Gruß aus der Eifel

Klaus

@user5432

Den unteren Link komplett kopieren, mit drauf klicken öffnet er nicht korrekt :-(

0

hallo klaus!

vielen dank für die neuen ideen und die ausgiebige antwort!

habe jetzt erstmal die beiden "motoplat"-elemente gegeneinander getauscht und sieheda: der fehler tritt auf der anderen seite auf. ergo ist eines von diesen teilen morsch. gibts bloss leider nirgends wo mehr zu kaufen. bei der "dyna s"-zündung, die du in deinem link vorgeschlagen tauchen solche (kondensator-ähnlichen) teile nicht auf.

die spaltmaße und impendanzen im geber scheinen jedenfalls ok zu sein.

irgendwann werd ich die mühle schon wieder hinkriegen ;-)

nochmal vielen dank für deine tipps!

viele grüsse carsten

0
@carstenkoppe

bin bei ebay&co doch fündig geworden.

bin bloss unschlüssig ob das nicht vielleicht alles, da ja gebraucht, genauso wertloser kram ist wie das, was ich hier schon aufm tisch liegen habe.

0
@carstenkoppe

Na prima, selbst wenn nur eine Geber funktioniert, ist Dir ja schon geholfen.

Aber du solltest überlegen, ob du nicht vielleicht den ein oder anderen Euro mehr investierst, wenn Du die Maschine noch länger fahren willst.

Hab ich bei meinen alten Maschinen auch gemacht, und die Standard CDI gegen eine Programmierbare ersetzt. Ergebnis: Ca 10 % Leistungszuwachs im oberen Drehzahlbereich :-))

Die Zündspulen arbeiten jetzt viel effektiver!

0

Vom turboklaus hast Du schon eine Antwort. Nun noch eine von mir: letztes Jahr kam mein Nachbar mit seiner 250er Suzuki zu mir. Sie sprang an und er konnte fahren. Nach ca. 5-10 km, wenn der Motor richtig warm war, - Ende. Er schob sie jeden Tag nach Hause. Ich suchte eine Zeit, konnte nicht viel finden. Dann blieb nur die Zündspule und die war es auch. Äusserlich nichts zu erkennen, aber wenn sie warm wurde, war der Wurm drin.

Zündspule hat er doch schon getauscht..

vill. ist die Guzzi nur beleidigt weil sie mitbekommen hat , das sie zum großen rollerhersteller gehört .-))

1

Moto Guzzi California Special Sport 2002

Hallo Zusammen, Ich habe eine Herausforderung, die sich wie folgt darstellt: Ich bin 44 Jahre alt und habe den Führerschein 1b mit 16 Jahren gemacht und immer wieder 125 ccm gefahren. Nun habe ich am 20.Juni 2012 meine praktische Führerscheinprüfung. Natürlich ist man(n) motivierter wenn man dann ein Motorrad zur Verfügung hat. Also habe ich mich seit 3 Monaten mit dem Kauf einer MOTO GUZZI California Spezial Sport beschäftigt und bekomme ein echt cooles Teil mit dem Baujahr 2002 am Donnerstag geliefert. Das Motorrad sieht super aus (Sonderlackierung etc.). Nun habe ich immer mehr Respekt vor den Aussagen meiner Bekannten. Weil ich ja neu einsteige, vor allem in diese Kategorie. Ist meine Entscheidung wirklich unvernünftig und kann mir jemand einen Rat zu dem Motorrad geben. Ich möchte mit viel Freude möglichst lange an diesem Hobby arbeiten und daher mich nicht frusten. Vielen Dank für Eure Meinungen. Oliver

...zur Frage

Suzuki SV 650 S Zylinderausfall

Ich bin bei regen gefahren und hatte plötzlich das Gefühl das der Zylinder ausgefallen ist. Das Problem äusserte sich durch einen deutlich schwächeren und verzögerten anzug, Nervöseren Motorton (wie ein 1 Zylinder eben) und dichteren Auspuffrauch. Ich habe das Motorrad gestern gewaschen. Das Problem trat aber erst heute Morgen auf.

Nachdem ich das Motorrad 8 Stunden vor regen geschützt und Zeitweiliger Sonneneinstrahlung (etwa 5 stunden) trocknen liess, trat das Problem für 10 Minuten nicht mehr auf. Danach wie gehabt. Sehr langsamer anzug, Motorausfall bei Standgas infolge zu niedriger Drehzahlen und Dichterer Auspuffrauch. Dieses mal sogar ohne Regen.

Ach ja seit etwa 2 wochen funktioniert mein linkes Standlicht nicht mehr. Der Austausch der Birne verschaffte auch keine Abhilfe. Dies beeinträchtigte aber bei sehr intensiever Nutzung und vielen Regenfahrten bei stärkerem Regen und länger als heute die Funktionen nie.

Was könnte das Problem sein?

...zur Frage

KTM EXC 125 2Takt Fehlzündungen

Hallo Leute,

Ich habe mir eine KTM gekauft, lief am Anfang auch echt sehr gut und hatte ne menge Power, war also nicht verheizt. Als ich so ca die ersten 20 km auf dem Acker und im allgemein im Wald usw. hinter mich gebraucht hatte fing es sehr stark an zu regnen. Die KTM wurde daraufhin langsamer und ging schließlich mit einer Fehlzündung (lautes Zischen aus dem Auspuff) aus. Bei dem Versuch sie zu Starten kommen immer nur weitere Fehlzündungen oder sie läuft 10 Sekunden, man kann dabei auch Gas geben (säuft also nicht ab oder nimmt es nicht an) und dann sinkt die Drehzahl wieder und geht schließlich mit einer Fehlzündung wieder aus. Vergaser habe ich schon gereinigt, der Motor wurde vor 20 Stunden neu gemacht und hat genug Kompression, man sieht sogar noch deutlich den Kreuzschliff. Sprit kommt genug durch und Funke ist auch da, habe aber vorsichtshalber die Zündspule auch schon sauber gemacht und die Kontakte mit Kontakt Spray besprüht. Verstellt habe ich erstmal noch gar nichts, sie lief ja vorher auch so.

Was mir aufgefallen ist, ist das wenn ich die Zündkerze raus schraube kommt mit ein bisschen weißer rauch entgegen und die Zündkerze ist völlig ölig und nass, genau so wie der Kolben. Ist es normal das die Auslasssteuerung ca 2mm Spiel hat?

MfG und Dankend für alle Antworten Friedhelm

...zur Frage

Ist es nur die Zündkerze?

Hallo, ich habe ein Problem welches mir keine Ruhe mehr lässt. Ich würde mich freuen wenn ich heute noch eine Antwort bekomme. Ich kenne mich selber nicht gut mit motorrädern aus und kenne auch niemanden. Deshalb habe ich glück eine so treue bmw zu besitzen. Nu, ich hatte vor sie zu verkaufen, da ich leider nicht mehr zum fahren komme.Heute kam jemand zum Besichtigen und da springt sie doch tatsächlich nicht an. Der anlasser dreht und dreht. Zündkerze raus, an den Stecker gesteckt und den anlasser drehen lassen. Es kam ein Zündfunke. Mehr nicht. Nach ca 15 sekunden orgeln. So jetzt meine Frage, die mag vlt. etwas doof sein, aber ich willeinfach wissen ob es nur daran lag. Scheint die Zündkerze kaputt zu sein? Müssten quasi viele Funken kommen oder ist es normal das nachdem man sie rausgenommen hat nur wenige funken kommen aus welchem grund auch immer?

MFG Helmut

...zur Frage

Motor setzt aus

Ich habe ein Problem mit meiner alten 150ccm Sachs Baujahr 1952. Der Motor springt wenn er kalt ist super an, doch wenn sie mal 10 minuten gelaufen ist und der Motor warm ist springt sie nicht mehr an. Mein 2tes Problem ist dass der Motor bei vollgas aussetzt. Im Leerlauf läuft er allerdings super.

Weis jemand von euch vllt. woran dass liegen kann?

Mfg DucBiker00

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?