Hallo, wer kennt sich aus mit Moto Guzzi nuovo Falcone 500 ? Welches Motorenöl soll ich verwenden?

2 Antworten

Für den Sommer ein 50er Einbereichsöl (von Castrol oder für Harley-Davidon), für den Winter ein 30er Einbereichsöl. Keinesfalls teil- oder vollsynthetische Öle verwenden. Da kriegst Du möglicherweise sogar Probleme mit der Kupplung. Mit den dünnen oder Mehrbereichsölen baut die Ölpumpe keinen richtigen Druck auf. Die Öl-Pumpen der alten Guzzis und dazu gehört auch die NF oder CF haben recht große Toleranzen. Auch der Ölfilter ist mehr ein grobes Sieb als ein Filter. Also lieber öfters wechseln oder einen außenliegenden Ölfilter einbauen. Nicht schaden tut auch die Zusatzölleitung zum Einlaßventil w.g. der besseren Schmierung.

Im Sommer ein 50er Einbereichsöl (Castrol oder Harley-Davidson) im Winter ein 30er Einbereichsöl. Wegen des groben Ölfilters liebe öfters wechseln. Die Dicke Suppe deshalb, weil die Toleranzen der Ölpumpe relativ groß sind und mit dünnflüssigen Ölen keine stimmigen Öldruck mehr aufbauen. Ich wünsche gute Fahrt. Jackl

Vielen Dank! Hab meine Falcone leider nicht mehr, aber ich glaube, die meisten würden das falsche Öl einfüllen - siehe andere Antworten! Ciao, Chris

0

Was möchtest Du wissen?