Mit dem Motorrad bei rot über die Ampel, was kommt auf mich zu?

3 Antworten

Solange Dich dabei niemand und Nichts beobachtet haben, passiert meist nichts. Falls doch, dann hängt es davon ab ob es mit Gefährdung/Beschädigungen , Zeitdauer gesehen wird.

Wenn man noch nie ein Fahrverbot hatte, dann kann man das in Absprache mit den Behörden auch etwas "verschieben".

Da hier aber keiner weiß, was in den letzten 2 Jahren sich so alles bei Dir angesammelt hat und wie dein zuständiges Amt "tickt", musst du halt mal abwarten.

Was nur die rote Ampel kosten kann, steht z.B. hier: https://www.bussgeldkatalog.org/rote-ampel/?utm_source=google&utm_medium=cpc_search&utm_term=bu%C3%9Fgeldkatalog&utm_content=a-36684489788&utm_campaign=c-441898748&utm_source=google&utm_medium=cpc_search&utm_term=bu%C3%9Fgeldkatalog&utm_content=a-36684489788&utm_campaign=c-441898748&gclid=CIzphIW06MwCFcG6Gwodcy4Djw

Hast du schon mal ein Fahrverbot geschoben? Wie geht man da am besten vor?

0
@Mofti

War selber noch nie in dieser Situation. Wenn ein Bescheid vom Amt kommt, dann würde ich zunächst selbst einmal freundlich ein Gespräch suchen und schnellstmöglich Einspruch erheben Die kennen sich damit aus ;-)

0
@geoka

Okay, dann warte ich erstmal ab. Aber Freundlichkeit ist eine meiner Stärken! Eher als das rechtzeitige Bremsen an ner roten Ampel...

0

Hey Mofti,

mit solchen Fragen musst du hier aufpassen. Das ist einigen nicht Motorrad-technisch genug. ;) Aber bei solchen Sachen ist Google dein Freund. Gibt sogar Rechner, wo du mit wenigen Klicks Bußgelder und Punkte angezeigt bekommst:

http://www.rote-ampel-ueberfahren.de/

Hoffentlich hast du niemand gefährdet, dann kommst du nochmal mit einem vergleichsweise niedrigen Bußgeld und einem Punkt davon. Wichtig ist auch, dass die Ampel noch nicht eine Sekunde oder länger rot war.

Viel Spaß noch auf der Maschine und pass in Zukunft etwas besser auf!

Hey FatTony, danke dir. Voll gut, diese Seite! Ich werde sie aber zukünftig hoffentlich nicht mehr in Anspruch nehmen müssen.... Ich habe daraus gelernt.

0

Wenn du den Führerschein nicht gleich abgegeben hast, weil sie dich aufgehalten haben, kannst du deinem Urlaub getrost entgegen sehen. Zuerst kommt eine Anhörung, dann sowas wie ein Urteil (Bescheid), dann eine Verfügung und bis du dann den Führerschein wirklich abgibst können noch Monate vergehen. Außerdem, wegen 1 Punkt und dann bei Dunkelorange über die Ampel kostet in der Regel keinen FS.

Bin ich haftbar, wenn beim Motorradhändler ein Motorrad umfällt, auf dem ich 1 min zuvorgesessen bin

Bin ich haftbar, wenn ich mich beim Händler auf dem Hof auf eine Probefahr- Neumschine setze, sie wieder ordnungsgemäß abstelle, ohne den Seitenständer zu berührt zu haben und diese Maschine dann nach ca. 1min umfällt ?( - Die Maschinen standen leicht abschüssig und hatten keine eingegelegten 1. Gang. Sie würden laut Händler immer so stehen.) Nach dem Probesitzen ging ich in eine ca. 50 m entfernte Halle von Gebrauchtmotorrädern , wobei ich der Neumaschine teilweise den Rücken zugekehrte , sah jedoch noch, dass der Händler in Richtung zur Neumaschine ging. Dann ertönte das Klacken eines einschnappenden Seitenständers und der Schlag mit dem die Neumaschine auf die Seite fiel und dabei noch eine andere Maschine touchierte. Die Polizei nahm den Vorfall wenig später auf, bescheinigte mir keinen Vorsatz und verwies darauf, dass der Vorfall privatrechtlich zu klären sei.Eine andere Möglichkeit des Umfallens zog sie nicht in Erwägung. Ich bin 46 Jahre alt, fahre seit 30 Jahren Motorrad und stelle eine Maschine immer mit größter Sorgfalt ab. Unter den Augen der Polizei prüfte ich noch den Seitenständer des Neufahrzeugs, der meiner Ansicht nach sehr leichtgängig war. 100 % ig eindeutig ist das nicht, dass die Maschine durch mein Probesitzen umfiel, verweist mein Haftpflichtvericherer . Hat jemand Ähnliches erlebt oder weiß, wie man so etwas am besten regelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?