Mein Navi wird beim Fahren nicht richtig geladen. Was tun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo badboybike, Ich gehe mal davon aus, dass das Navi auch mit 5V geladen wird (über USB). Der Ladeadapter (von 12V – Batterie auf 5V-USB) ist zu schwach. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Navi (TomTom). Ich besorgte mir einen anderen Ladeadapter (ca.15 Euronen) und es funktionierte. Also, wenn es an dem besten Bike funktioniert, warum nicht an dem zweitbesten? Leider kann ich Dir nicht mehr sagen, woher ich das Ladekabel habe. Ich habe mehrere unterschiedliche Adapter gekauft und in andere Gehäuse eingebaut. Ich glaube aber, von Conrad. Eins ist sicher, bei E-b…. habe ich auch zwei Billig-Schrott-Adapter ersteigert. Sollten jeder 1A Ladestrom abgeben. Der erste ist gleich verbrannt, der andere schafft nicht mal 100mA. Bei den Adaptern handelt es sich um Festspannungsregler. Den Ladestrom zu erhöhen ist fast unmöglich, da es sich um SMD-Technik (sehr klein-wenig belastbar) handelt. Gruß Bonny2

49

Super Antwort, das selbe wollt ich auch grad schreiben..... Schein ein Problem von Asiaware zu sein :-)

0
37

>Also, wenn es an dem besten Bike funktioniert, warum nicht an dem zweitbesten? (wußte gar nicht dass die 800er Intruder "besser" ist als die 1400er :-))). Bonny2, ich liebe dich!)

Jetzt muß ich aber fast lachen........hahahha.....wenn es nicht so ernst wäre......

.

ok, weiter.......ihr meint also dass der Adapter nicht genug Ladestrom liefert. Das war mei erster Gedanke auch, aber eigentlich sollten die doch genormt sein, oder? USB ist schließlich USB! Woher soll ich also einen Besseren besorgen?

0

Navi an BMW R1200R anschliessen

Hallo zusammen, ich hab da mal eine eigentlich recht einfache Frage: Wo soll ich mein Garmin Zumo 220 an einer BMW R1200R Bj.2010 anschliessen? An der vorhandenen Bordsteckdose rät der Händler ab, weil es angeblich die Batterie leer ziehen kann. Desweiteren ist wohl ein Ladekabel für ein BMW-Navi vorgerüstet, gibt da wohl auch einen Adapter dafür, aber da rät der Händler ebenfalls ab, weil das BMW Navi 3 Anschlüsse hat, wodurch die elektrik erkennt, das kein Gerät angeschlossen ist und somit den Anschluss abschaltet, da sich sonst die Batterie wieder entladen kann. Will ich es direkt an der Batterie anschliessen, empfiehlt er mir einen sogenannten Connector ( oder so ähnlich) zu verwenden, um wieder die Batterie zu schonen. Mittlerweile bin ich halt ziemlich verunsichert, was ich machen soll. vielen dank im voraus schräge Grüsse

...zur Frage

schlimm wenns in die batterie regnet?

Ich hab mir ne neue Batterie gekauft (säure) und diese laut Anweisung befüllt und offen geladen.

Hab das ganze draußen unter meinem Balkon gemacht und nachdem ich das Ladegerät angeschlossen hab, bin ich natürlich wieder rein, weil ich besseres zu tun hatte als stundenlang auf die Batterie zu warten.

Jetzt ist nur das Problem aufgetreten, dass es in meiner Abwesenheit geregnet hat und eigentlich dachte ich, das ganze wäre unter dem Balkon witterungsgeschützt, aber offensichtlich hats in die Batterie reingeregnet, denn die Füllhöhe ist jetzt höher als ichs befüllt hatte und übersteigt die Markierung für die maximale Füllhöhe.

Jetzt die eigentliche Frage(, der aufmerksame Leser wird sie sich schon denken können):

Ist das schlimm? Kann ich die Batterie trotzdem noch gebrauchen (das Ladegerät zeigt volle Ladung an)?

...zur Frage

TS 250 neuerdings kein Funke?

Hallo zusammen

Also ich bin Carsten aus Pritzwalk, habe mir vor kurzem eine TS 250/1 gekauft.

Sie ist nach mehreren Jahren nicht laufen nach zwei Mal treten angesprungen.

Ich habe jetzt einen elektronischen Regler eingebaut und auf flachsicherung umgeändert und natürlich den Widerstand ausgebaut. Die batterie ist voll geladen sie hat aber keinen Funken mehr. Meine Frage ist jetzt warum. Muss an dem ausgebauten Widerstand irgendwas überbrückt werden oder was hast du für Ideen. Das komische heute war wo ich mit eingeschalteter Zündung den Funken getestet habe, war erst keiner da aber beim Ausschalten der Zündung funkte es einmal kurz ohne kickstarter zu betätigen. Ich hatte den Regler erst verkehrt angeklemmt und wenn ich ihn auch zerstört habe, müsste nicht trotzdem ein Funke sein?

Gruß Carsten

...zur Frage

nach Kurzschluss in der Batterie

Hallo ich fahre eine Trans Alp (RD11) und nach den Wintermonaten in meiner Trockenen Garage wollte ich mein Mopped fit machen, Leider war die Batterie total leer noch nicht mal mehr die Zündungs und neutral Lampe ging an aber die Uhr ging noch! ich also Batterie ausgebaut und geladen, beim einbau (erst plus dann minus) funkte es beim Anschluss des Minuspol, natürlich war die Hauptsicherung 30 A kaputt, ich also die Ersatzsicherung rein gemacht und Stecker drauf sofort war die Sicherung auch wieder hin,ich dann Batterie ausgebaut und Testen lassen,wo ein Kurzschluss in der Batterie festgestellt wurde, ich also ab nach Polo neue Batterie gekauft und neue Sicherungen besorgt, nach dem Einbau funktioniert alles wieder Cockpit, Beleuchtung.....etc. nur meine Transe springt nicht mehr an, Anlasser und Motor drehen normal ich hoffe ihr könnt mir tipps geben DLZG Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?