Zweimal neue Batterie defekt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mal eine neue Batterie kaputt ist, kommt vor. Aber zwei hintereinander ist fast wie ein mittlerer Lottogewinn. Was es aber nicht gibt, ist, das ein Bleiakku in wenigen Minuten voll geladen ist. Eher wird die nie voll. Mit Sicherheit ist Dein Ladegerät kaputt. Der Händler wird die "Batterie" überprüft haben und hat festgestellt, dass sie nicht geladen, bzw. nur "angeladen" ist. Er tippt auf einen Zellenschluss und tauscht sie um. Dein Lagegerät wird den Akku anladen und das war es. Dann reicht die Kapazität natürlich nicht aus um mehrer Startversuche zu "überleben". Lade die "Batterie" mal mit einem anderen Ladegerät.

Es gibt mehrer Arten bei digitalen Ladegeräten die die "Ladespannung" und den "Ladezustand" des Akkus ermitteln/schätzen und dann danach regeln. Aber das hier zu erklären würde zu umfangreich werden, interessiert sicher auch nur wenige. Das Ergebnis ist ausschlaggebend. Die "Ermittlung" des Ladezustandes ist bei Deinem Ladegerät sicher defekt. Daher schaltet es ab und lädt nicht mehr. Gruß Bonny

Hallo Bonny, erstmal Danke für Deine Antwort, die sehr plausibel klingt. Ich werde ein anderes Ladegerät testen und damit mein Glück versuchen. LG Tom

0
@XV750SE

Danke für den Stern. Teste mal ein anderes Ladegerät und berichte dann mal, ob ich richtig lag. Gruß Bonny

0

Ich würde mal ein anderes Ladegerät nehmen.

Hallo, danke für die Antwort. Ja, das ist mein nächster Plan. LG Tom

0

Was möchtest Du wissen?