Frage von nagelpilzotto, 54

Lohnt es sich von Kette auf Zahnriemen umbauen zu lassen?

Welche Vorteile würde mir das bringen? Außer daß ich dann keine Kette mehr schmieren müßte? Vom Fahren her dürfe sich ja nichts ändern, oder? Lohnt sich denn überhaupt so ein Umbau? Der kostet ja wahrscheinlich um die 1.000€ oder so. Muß man denn einen Zahnriemen auch mal wechseln lassen oder ist der für immer?

Mein Gedanke kam mir, als ich in mobile.de unter Bonnville gestöbert habe, habe ich eine Bonnville entdeckt die auf Zahnriemen umgebaut wurde. Das war die einzige die ich bisher gesehen habe. Verkauft werden die ja alle mit Kette.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bonny2, 42

Ein Zahnriemen hält länger als eine Kette, aber nicht ewig. Ister serienmäßig am Motorrad ist das schon ein Vorteil. Allerdings gehen dieMeinungen da auseinander.

Nachträglich umzurüsten ist teuer. Dazu kommt noch dieEinzelabnahme mit Gutachten vom TÜV. Für die Gesamtsumme könnte man sich vieleKetten und viel Kettenfett kaufen. Bleibt sogar noch etwas übrig für den"Ketten-Schmier-Buttler". ;-) Gruß Bonny

Kommentar von Bonny2 ,

Danke für das Sternchen. Gruß Bonny

Antwort
von Kaheiro, 29

Lohnt nicht und ein Zahnriemen kann auch schnell kaputt gehen,ein Steinchen reicht da schon aus und günstig ist ein neuer Zahnriemen auch nicht.

Antwort
von triplewolf, 35

Ergänzend zur Antwort von Bonny noch, ein Zahnriemen kann auch zerstört werden wenn ein Steinchen dazwischen kommt, schon öfters passiert. Auch ist meistens der Platz sehr begrenzt und ab einer gewissen Leistung muss der ZR. eine entsprechende Breite haben, bei der Speedy gabs schon mal einen Versuch zum Umbau, war aber zu schwach der mögliche Riemen und ist ständig gerissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community