Verstärkte Kette?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe immer die beste D.I.D. Qualität am Bock. Insofern kann ich Dir nicht vergleichend sagen wie lange die "Schlechtere" hält.

Ich muss meine Kette im Prinzip fast nie nachspannen... selbst bei einem Radwechsel ziehe ich die Achse so raus ohne den Spanner öffnen zu müssen. Das geht zig tausend KM ohne Theater klar! Kettenpflege vorausgesetzt hast Du mit den "guten" D.I.D. allerbeste, langlebige und stressfreie Qualität!

Das klappt auch bei meiner auf 520´er reduzierten mit Alukettenrad hervorragend!

Die Super mega extra....usw halten sicher länger. Ob sich die Investition lohnt kannst du selbst ausrechnen. Eine Sache ist auf jeden Fall besser, du hast mehr Sicherheit und mußt nicht so oft die Kette wechseln. Allerdings haben solche Ketten nur einen Sinn, wenn du auch den Rädersatz wechselst und auch dabei besonders hohe Qualität nimmst.

Sind Enuma Schraubschlösser auch mit anderen Ketten kompatibel?

Kann man ein Enuma Schraubschloss auch mit Ketten von RK bzw. DID verwenden?

...zur Frage

Mit welchem Motorrad würdet Ihr durch den Winter fahren ?

Was wäre das geeignetste Motorrad für den Winter, speziell wenn man täglich auf die Arbeit fahren muss, so ca. 30 Km/einfach vom Land in die Stadt ? Was würdet Ihr Empfehlen ?

...zur Frage

Welche Nachteile hat überhaupt ein Kardanantrieb?

...zur Frage

Vmax1200 Antrieb?

Hey zusammen Meine Vmax1200 macht beim Gasgeben beschleunigen Geräusche im Antrieb... Beschleunigung ist Normal... An was könnte es liegen... Spiele mit dem Gedanken den Endantrieb mal zu wechseln.... Währe um Hilfe echt dankbar...

Beste Grüße

...zur Frage

Haben Roller an der Antriebsschwinge normalerweise Spiel?

Ich musste vor kurzem während eines Besuches bei einem Kumpel kurz in die Stadt und durfte dafür den Kymco-Roller (schon älter) von seinem Vater nehmen. Mir ist ziemlich schnell aufgefallen dass weder bei Kupplungs- noch Bremsflüssigkeit noch ein angemessener Stand zu sehen war und nach dem Aufbocken auch, dass das Hinterrad etwa 2mm Spiel hat. Ist das bei Rollern mit Antriebsschwinge normal oder gar erforderlich oder sollte auch hier das Hinterrad total spielfrei sein?

...zur Frage

Bei Baumarktroller versagt beim Fahren der Antrieb?

Ein Kumpel von mir hat sich für die Stadt vor 2 Jahren einen Baumarktroller gekauft und war bis dato auch immer zufrieden – Ich muss zugeben, ich fand das Teil auch recht praktisch. Reißt zwar keine Bäume aus, aber im Winter ist das schon in Ordnung... Jedenfalls steht das Ding gerade bei mir in der Garage, weil es aus 50km/h plötzlich stehen geblieben ist. Der Motor läuft ganz normal und reagiert auf Gas, der Antrieb aber nicht. Er rollt ein wenig los, bleibt aber bei maximal 2-5 km/h. Kenne mich bei der Variomatik etc nicht sehr aus, kann mir jemand sagen nach was wir zu allererst schauen sollten? Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?