Lebensdauer Kette

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist stark von der Kette (Qualität, Festigkeit,O/X Ring) und der angedeihten Pflege abhängig. Meine D.I.D. 530er Kette an meiner letzten Speedy hielt 45 000 Km, wurde mit weissem Kettenspray von Bel Ray geschmiert und gelegentlich gereinigt.

Die Lebensdauer einer Kette hängt maßgeblich von der Pflege ab die du ihr angedeihen läßt. Im Falle wie du es geschildert hast würde ich sie einfach weiter fahren. Meine Kette hat nun schon 36000 Km aufm Buckel und ist immernoch gut. Scott-oiler sei dank.

Wie entsteht beim Kette spannen die extrem ungleiche Spannung?

Ich habe mir viel Mühe gegeben, das Rad zuerst bis zum Anschlag geschoben und dann gleichmäßig mit den Kettenspanner unter leichter Spannung nach hinten gedreht. Trotzdem gibt es beim Umlauf der Kette eine kurze Stelle, an der die Kette sehr straff gespannt ist, das Spiel verringert sich um circa einen cm. Wie kommt das?

...zur Frage

Schaden an der Kette?

Hi Leute,

vorhin beim Reinigen meiner Kette habe ich das aufgebockte Hinterrad im ersten Gang frei laufen lassen und zum äußeren Trocknen einen Lappen leicht an der Kette streifen lassen. Natürlich passierte was passieren muss: die Kette hatte den Lappen gefressen und dieser kam zwischen hinteres Zahnrad und Kette. Folge war ein ordentlich lautes knacken.

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses laute "knacken" dadurch verursacht wurde, dass die Kette, die vom Lappen vom Zahnrad angehoben (und evtl etwas zur Seite versetzt) wurde, nun unter der Spannung in ihre normale Position zurück gesprungen ist. Vielmehr befürchte ich, dass evtl einer der kleinen Bolzen (an)gebrochen sein könnte und ich lieber die Kette erneuern sollte. Jedenfalls bilde ich mir ein, die Kette hängt nun stärker durch als zuvor.

Wie sieht es denn mit einer derartigen "Belastbarkeit" der Kette aus? Ist ein (an)brechen der Bolzen durch einen mehrfach gefalteten und demnach dickeren Lappen zwischen hinterem Zahnrad und Kette überhaupt möglich? Oder sind meine Sorgen unbegründet, ein Kettenwechsel unnötig und lediglich ein Nachspannen ausreichend?

...zur Frage

Muss ich die Kette länger kaufen, wenn das Ritzel ein bis zwei Zähne grösser wird?

Drei Zähne am Kettenrad sollen einem Zahn am Ritzel entsprechen (hab ich hier gelesen), heisst das für die Kettenlänge dann länger, oder nicht?

...zur Frage

Inspektionskosten für Suzuki SV650???

Wollte mich mal umhören was eine normale Inspektion so kostet beim Händler?? Ölwechsel+Ventile einstellen und was halt sonst noch so anliegt. Komme ich da mit 200€ aus?

...zur Frage

Warum halten Bowdenzüge heutzutage deutlich länger als früher?

Hallo zusammen, liegt das nur an der Teflonbeschichtung? Die gab es aber vor 20 Jahren auch schon. Was hat sich denn an der Technik noch verbessert?

...zur Frage

Dichtung kleben?

Hallo,

Ich habe gerade meinen Motor geputzt und hab dabei mit dem Schwamm ein Stück von der Gummidichtung aus dem Motor gerissen. Sollte man das kleben, oder ist das nicht weiter schlimm? Bisher ist da kein Öl ausgetreten.

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?