liefert die Lichtmaschine zu wenig Strom?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Romana!

Das hast Du schon richtig gedeutet. Bei den älteren Enduros ist nur eine Wechselstromlichtmaschine am arbeiten, die läd mehr oder weniger gerade so die Batterie und gibt noch ein paar Watt mehr Leistung an die Beleuchtung ab.

Werden jetzt die 42 Watt der Blinker aktiviert, sind das mit dem Blinkgeber und der Kontrollleuchte schon gleich 50 Watt. Dazu noch schwache Stromleitungen, und das brennende Abblendlicht mit wahrscheinlich 60 Watt, und die diversen Anzeigelämpchen , da kommt die Lima im Stand schnell ins schwitzen.

Gibst Du Gas bei den Maschinen, dann ist wieder alles ok.

Die Drehstromlichtmaschinen späterer Modelle haben diese Probleme nicht mehr. aber da kannst du fast alle Enduros dieses Baujahrs, und früher nehmen, egal von welchem Hersteller, ist halt ne Enduro mit "Hilfsbeleuchtung"

Endurist 11.01.2013, 06:50

Prima Antwort und gut erklärt Klaus, klasse! :-) Gruß T.J.

2

Ja, das passiert sogar öfter als man meint, selbst meine Fireblade ist davon betroffen. Wenn ich z.B. dauernd die Heizgriffe anhabe und rumbummele wird die Batterie immer schwächer (d.h. eher mehr entladen als geladen) und dann kann man schon mal nach einem Stop, wenn man dann versucht den warmen Motor anzulassen, liegenbleiben. Hab mir inzwischen angewöhnt ein paar Kilometer vor dem Ziel die Heizgriffe abzuschalten, seitdem habe ich die Batterie nie mehr nachladen müssen.

user5432 11.01.2013, 06:14

Ups, dann hast Du aber bei der Batterie bestimmt schon Altersschwäche?!? Normal sollte die FireBlade das ab können....... Denke ja nicht, das du nen Laternenbaum mit mehreren Zusatzscheinwerfer montiert hast ?

1
fritzdacat 11.01.2013, 12:47
@user5432

ist alles wie ab Werk bis auf die Griffheizung. (Bin nicht so der Typ für Zusatzscheinwerfer ;-) ). Die Batterie ist 4 Jahre alt und hatte auch noch keine Nahtod-Erfahrung... wenn ich die Griffheizung aus lasse ist alles OK.

1

Servus Mankerl. Das kann durchaus sein daß die Lichtmaschine etwas schwach auf der Brust ist. Ebenso käme eine schlechte Masseverbindung in Frage. Manchmal helfen auch dickere Kabel bei so was. Hatte ich schon beim LKW Anänger an dem ich ein paar Rückleuchten montierte. - Neue Kabel und Stecker und alles ging wieder, ohne dass es dunkler wurde.

user5432 11.01.2013, 06:17

Hi Bernie! Ja, das kann eine Ursache sein, wie ich ja auch schon schrieb, aber bei den älteren Enduros war das ganz banal die Mangelnde Leistung der Lima, da kam nur nicht genug Spannung an der Batterie und den Verbrauchern an, wenn die Blinker den akku leer saugten :-)

1

Bei meiner alten XT wird sogar der Scheinwerfer dunkler, wenn der Blinker (schwach) blinkt.

Das war früher eher die Regel mit Gleichstromlichtmaschine und 6-Volt-Anlage.

Was möchtest Du wissen?