Lenkerflattern ab 120 km/h

1 Antwort

Hi Eazyrider, der Reifen könnt's schon sein auch wenn er noch lange nicht satt ist. Vielleicht längere Standzeiten so über den Winter gehabt ? Manche Reifen passen aber auch einfach nicht zum Bike. Wenn's daran nicht liegt würd ich auch sagen Lenkkopflager prüfen.

Erster Gang schwer einzulegen. Woran könnte das liegen?

Moin zusammen,

nach grade mal ca. 2000 km muss ich leider schon mit dem ersten technischen Problem meines Motorrads kämpfen. Ich fahre eine Hondas NC700S. Während der Fahrt habe ich folgendes Problem: Ich fahre bspw. 80-90 km/h auf der Landstraße. Vorne sehe ich dann eine rote Ampel, einen Stau oder irgendeinen anderen Grund, aus dem ich langsamer fahren muss. Ich bremse also ab und möchte schon gewohnheitsmäßig runter bis zum ersten Gang schalten, weil ich oft davon ausgehen kann, dass ich bis zum Stillstand runterbremsen muss. Ich schalte also vom 4., manchmal auch 5. Gang runter. Bis zum 2. Gang ist noch alles in Ordnung, in den ersten Gang jedoch komme ich gar nicht erst. Stattdessen zittert der Schalthebel kräftig durch, und ich befinde mich im Leerlauf. Ich kann so oft ich will einen weiteren Versuch starten, den ersten Gang einzulegen, das Problem lässt sich erst lösen, wenn ich den Kupplungshebel einmal loslasse und wieder betätige. Weiss jemand, woran das liegen könnte? Ich habe das Motorrad streng nach Herstellervorgaben eingefahren und die Inspektion rechtzeitig machen lassen, weshalb es mich wundert, dass das Bike jetzt schon Probleme macht. Danke im voraus für eure Antworten.

MFG

...zur Frage

Hab da was gehöhrt...

Hi @ all,

ich wollte mir Anfang August diesen Jahres ne Rj03 von Yamaha zulegen.. 120 Ps bei 167,6 Kg für 3200-4000 Euro ... klingt ansich nicht schlecht meiner Meinung nach

Ein Freund von mir hat die 2001er r6 (meine soll auch 2001 oder 2002er Bj sein) sogar gehabt (allerdings mit Akra Komplettanlage, getuntem Vergaser, ohne DzB und noch ein paar andren Spielchen... Ergebnis: 145 Ps (prüfstand) :D :D)

Zumindest war auch er ansich zufrieden mit dem Bike, allerdings hat er mir gesagt, dass er wohl schon öfters gehöhrt hat, dass die Rj03 ab 40.000 Km Motorschäden kriegen soll?!?!?!

Habt / Hattet ihr mal eine Rj03 oder kennt ihr jemanden, der das bestätigen kann bzw (was mir lieber wäre^^) das aus eigener Erfahrung als Schwachsinn abstempeln kann?!

So oder so, wo kriegt man Austauschmotoren her für die Rj03 r6 (außer bei ebay) und wie teuer sind diese?

Gibt es sonst noch Mängel oder Sachen die stören bei der Rj03??

Danke für eure Antworten ;D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?