Kawasaki Tengai klr 650 kommt nicht mehr auf hohe Drehzahlen

5 Antworten

Ich vermute einen Defekt an der Kaltstarteinrichtung, oder eine verklemmte Drosselklappe. Vielleicht hat Deine Maschine aber auch eine Synchronisationseinheit zur gleichmässigen Drosselklappensteuerung aller Drosselklappen, bei Betätigung des Gaszuges. Vielleicht ist diese -falls vorhanden- nicht richtig eingestellt.

So kurze Aktualisierung,

habe mein Moped jetzt wieder. Es war wie ich von Anfang an beschrieben hatte der Membran. Dieser war defekt und wurde nach dem 3ten mal Vergaser ein/aus Bau bemerkt.

Sie zieht wieder richtig gut. War aber trotzdem nervig.

Jedoch macht mir etwas anderes Probleme, seit dem ich Sie wiederhabe ist sie viel lauter als normalerweise. Ein ziemlich lautes stoßendes Metallisches geräuscht gekoppelt an der Drehzahl des Motors (auch im Leerlauf). Die ausgleichwellenritzel und Kette wurden erst vor kurzem komplett erneuert. Da die Kette nie nachgespannt worden ist und das ganze dann super unruhig lief und nicht mehr Fahrbar war.

Ich habe bedenken das sich nun wieder der Selbe Fehler anbahnt.

Oder könnte das eventuell etwas anderes sein?

Bei mangelnder Drehfreude  kann das eine Blockierung  von Ein oder Auslass sein . Das hab ich mal an einem auto mit Kat gehabt da hat der Kat zu viel Sprit bekommen und ist auf gequollen  wie ein Schwan  ganz am Schluss ließ der Motor sogar nicht mehr starten  .  Also Luftfilter raus laufen lassen , Auspuff ab  laufen  lassen . Kerze aus und nachsehen wie die aussieht  dann weiß man mehr Gruß Fuji 

Yamaha brint keine drehzahlen und keine Leistung -- zum verzweifeln

Mein Yamaha bringt keine Umdrehungen. Habe schon beide Vergaser gereinigt, Luftfilter gereinigt, Auspuffanlage gereinigt. Hat alles nichts gebracht. Wenn ich gas gebe qualmt er aus dem linken auspuff (wirklich extrem) und aus dem rechten kommt fast nichts. sobald ich vom gas runter gehe qualmt es zum linken Auspuff raus. Wenn ich fahre kommt er auf ca. 5,5 tausend umdrehungen und beginnt dann zu stottern. auch beim abwerts fahren steigt die drehzahl nicht. als ich den Vergaser das letzte mal offen hatte (das 2. mal) war er sauber. ich habe mit der luftpistole noch mals alles durchgeblasen (auch das öl aus der Leitung) und als ich ihn wider eingebaut hatte stieg die drehzahl für einen kurzen moment auf knapp 10'000 umdrehungen.

Kann es sein dass er zu viel öl bekommt? oder die zündung?

Bitte helft mir...ich bin Ratlos.

(Übrigens ist es ein Yamaha 1E7 .. jahrgang 80. aber hat noch wenige km...sollte also noch gut laufen - service wurde jedes Jahr gemacht)

...zur Frage

Wer kann mir helfen meine Hayabusa wird im Stand heiß?

Wer kann mir helfen meine Hayabusa wird im Stand oder bei Stau langsamer Fahrt heiß habe sie schon einpaarmal in die Werkstatt gebracht keiner konnte mir helfen Termostat wurde ausgewechselt entlüftet alles hilft nichts.

...zur Frage

Honda CB125R 2018 Beschleunigung?

Hey Leute,

Hab mal ne frage an euch wegen der BESCHLEUNIGUNG der neuen Honda CB125R 2018. Auf der Honda-Seite seh ich nur was vonwegen 12sec auf 50. Aber das kann ich ja nicht so recht glauben. Klar hat sie nur 13ps aber andere Maschinen mit 15ps sind in 17sec auf 100. Deshalb meine Frage ob diese Aussage wirklich glaubwürdig ist.

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Last auf kalten Motor?

Guten Abend

Mich würde interessieren wie ihr das im Verkehr handhabt mit dem Beschleunigen, man sollte ja auf kalten Motor hohe Drehzahlen und grosse Last verhindern.

Aber im Verkehr kommt es vor allem am Morgen während den Stosszeiten häufig vor, das man der Maschine gerade etwas geben muss um sich an einer Verzweigung in den Verkehrsfluss zu integrieren.

Ist das auf kalten Motor zu unterlassen, oder liegt das noch im Rahmen?

Gruss Jan

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Wieso kommt es mir vor, daß meine Transalp besser zieht als die Bonneville, obwohl die Bonny mehr Leitung hat?

  • Bonneville bei 5.800 Umdrehungen - 68NM bei 68 PS
  • Transalp bei 6.000 Umdrehungen - 60NM bei 60 PS,

und trotzdem finde ich die Honda Transalp hängt besser und zügiger am Gas, oder täusche ich mich da?

Habe den Eindruck, daß ich mit der Transalp wesentlich schneller vom Fleck komme. Das Gas wird sofort angenommen und steigert sich enorm wenn ich drehe. Hingegen es bei der Bonneville eher linear zugeht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?