Leistungsverlust & Oel/Benzin Gemisch im Luftfilterkasten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ferndiagnosen sind schwierig.

Wahrscheinlich ist, - falls nicht zuviel Motoröl im Motor ist, davon über die Motorentlüftung in den Schlauch dafür getreten. Dieser geht normal in den Luftfilterkasten. Auch enden evtl. Vergaserentlüftungen da. Daher könnte das kommen. Von der Zündkerze wird nach dem Sturz der Leistungsverlust nicht ausgehen. Ich denke da eher, dass evtl. der Luftfilter nun stark verölt ist und keine Luft mehr durch lässt, oder es an der Kraftstoff/ Luftmenge liegt.

Etwas Öl(nebel) im Luftfilterkasten ist normal, bei Dir jedoch zu viel.

Wurde beim letzten Ölwechsel evtl. durch falsche Messung zu viel Öl eingefüllt?

Oelwechsel wurde von einer Werkstatt übernommen. Auch vor dem Oelwechsel war so viel Oel(Nebel) im Luffilterkasten

0
@phillom2310

Nach dem Rutscher stellt ihr fest, dass Öl/Benzin im Luftfilter ist und nun schreibst du, dass dem vorher auch so war?

Fühle mich gerade von dir auf den Arm genommen!

Da der Leistungsverlust ja wahrscheinlich mit dem Werkstatttermin zusammenhängt, würde ich dort mal fragen.

Ebenso warum so viel Benzin/Öl im Lufi vorhanden ist, das war ja deiner Aussage schon vorher auch schon.

0
@geoka

Nein Nein ! Da habe ich mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt.
Ich hatte den Rutscher ,habe danach gemerkt das ich kaum Beschleunigung und Endgeschwindigkeit mehr hatte.

Danach habe ich einen Kumpel um Hilfe gebeten ,wobei wir erfolglos blieben und wir ein Oel/Benzin-Gemisch im Luftfilerkasten fanden.(Problem bestand weiterhin)

Dann kam der Oelwechsel (Problem bestand weiterhin)

Dann kam eine neue Zündkerze (Problem bestand weiterhin)

Dann habe ich  den Luftfilterkasten geprüft , wobei mir wieder aufgefallen ist das wieder ein Oel/Benzin-Gemisch im kasten ist.

0

Was war letztendlich der Grund für den Leistungsverlust ?

Was war letztendlich der Grund für den Leistungsverlust ?

Was möchtest Du wissen?