Benzin im öl

1 Antwort

überpüfe ob sich wirklich öl im benzin oder benzin im öl befindet sich öl kann sein das es ausdehnt und man ist das olsteigtproblem unsicher zu denken ist das motorrad läuft einwandfrei bonny zum gruß

Klar und deutlich, wie immer.

0

DH!

0
@demosthenes

Stimmt. War nicht so einfach für mich. Ich finde es eine Frechheit so einen Text "hinzuhauen". Ohne Interpunktion und ohne noch mal zu korrigieren. Von uns wird verlangt, dass wir klar und deutlich antworten. So geht man mit "Gesprächspartnern" einfach nicht um. Besonders, wenn ich deren Hilfe benötigt. Deshalb habe ich auch so geantwortet und mir die Antwort nicht verkniffen. Gruß Bonny

0

Startproblem beim Speedfight 2

Habe ein ärgerliches Problem

Roller einen Tag nicht gefahren 50mal kicken nach 2 Std Standzeit 20mal kicken bis er anspringt!

das Problem ist aufgetreten seidem der Benzinhahn defekt war!

Dann folgende Arbeiten durchgeführt: Benzinhahn erneuert Zündkerze neu,Zündfunke getestet-O.K. Vergaser kpl. gereinigt Luftfilter gereinigt Frisches Superbenzin

keine Besserung!!!

Die Batterie ist 1 Jahr alt wurde über Winter mit einem Ladegerät geladen (Laden-Entladen) komischerweise bricht diese nach kurzen starten mit dem E-Starter zusammen. oder ist die Lichtmaschine hinüber?

aber wenn ich einen Spritzer Startpilot in das Vergaseransaugrohr spritze springt der Speedy beim ersten mal an und er läuft und läuft.

was soll euerer Meinung noch machen? kann doch nicht bei jedem Start den Startpilot benutzen

Danke im voraus

...zur Frage

Verursacht der Benzinhahn auf PRI Sprit im Öl?

Ich habe mir vor einigen Wochen eine 600er Suzuki Bandit gekauft. Ich hab sie bei mir in die Garage gestellt und ohne nachzuschauen, ja Schande über mein Haupt, einfach den Benzinhahn in die Horizontale (PRI -> Vergaser fluten) gedreht. Für mich war klar: Das ist Off.

Nach einigen Wochen die erste Fahrt - das böse Erwachen. Öl Dringt aus dem Motor unterhalb der Lichtmaschine. Dann hab ich bemerkt, dass der Öl-Stand im Öl-Schauglas in der Waagerechten weit drüber ist (off-scale). Also Öl abgelassen, ca. nen halben Liter. nächster Schock! Das Zeug stinkt total nach Sprit.

Um die lange Geschichte kurz zu machen: Kann der Sprit im Öl ALLEINE durch die Stellung PRI kommen, oder ist hier zwangsläufig eine Dichtung/Ventil/Ring, was auch immer im Vergaser Schuld? Hab in einigen Foren gesehen, Benzin im Öl hat immer was mit Dichtung/Ventil zu tun, in anderen steht, dass lange Standzeiten auf Stellung PRI auch Ursache sein können.

Wie sollte ich vorgehen? Neues Öl und den Ölstand beobachten? Vergaser prüfen/prüfen lassen?

Da ich aus der sparte Software komme, ist mein Wissen in Sachen Motorrädern stark begrenzt, weshalb ich höchstens das selbst machen kann, wozu ich ein Tutorial finde.

Über Antworten wäre ich sehr dankbar

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?