Hallo, meine Beta säuft immer wieder aufs neue ab und die ZK ist auch immer voller Öl. Das Moped springt auch nicht an nur sehr selten mit Motorstarter für 2s?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welches Gemisch (Öl/Benzin) hast du getankt? Normales Motorenöl und in welchem Mischungsverhältnis? Für Zweitaktmischungen musst du spezielles selbstmischendes Öl verwenden. Anderes Öl separiert sich vom Benzin. Wenn der Tank fast leer ist, dann fährst du mit fast reinem Öl. Diese Ölsuppe hast du wohl noch immer in den Treibstoffleitungen.

Ich würde mal den Tank ausleeren und das ganze Treibstoffsystem mit reinem Benzin durchspülen. Dann mit reinem Benzin tanken und das Ganze nochmal probieren.

hoerli 02.09.2017, 12:45

Danke für die Info! Wie reinige ich das Moped am besten? Und ja ich hab zur Mischung die Rechnung dazu genommen, jedoch normales 2Takt Öl verwendet.

Lg

0
chapp 02.09.2017, 17:08
@hoerli

Normales Zweitaktöl, wie du es in die Dosierpumpe füllst, darfst du für die Mischung im Benzin natürlich nicht verwenden. Wie du das reinigst? Wenn deine Maschine einen Vergaser hat, dann musst du die Schwimmerkammer abschrauben und den Vergaser mit normalem Benzin durchspülen. Danach den leeren Benzintank mit reinem Benzin ca 1/4 auffüllen und gründlich schwenken. Dann durch den Benzinhahn abfließen lassen.

Bei einer Einspritzanlage ist das etwas komplizierter, weil die meistens auch eine vorgeschaltete Benzinpumpe haben. In jedem Fall just die den ganze Spritzuleitung bis zur Einspritzpumpe mit Benzin durchspülen. Eventuell hilft dabei Druckluft aus dem Kompressor.

1

Hat das Motorrad einen separaten Öltank für das 2-Taktöl oder musst du Gemisch tanken?

Falls du Gemisch tanken musst wäre das  zu mager (also zu wenig Öl), wenn du bei 1/3 vollem Tank einfach mit Benzin auffüllst... dann  hättest du jetzt vielleicht den nächsten Motorschaden.

 

hoerli 02.09.2017, 11:27

Hallo, ea hat einen seperaten 2-Taktöl Tank. Habs heute wieder probiert. Sie startet und wenn ich jedoch einen Gang reingebe und versuche Gas zu geben stirbt sie ab und die ZK ist wieder total feucht und Ölig. Was kann das sein?

0
fritzdacat 02.09.2017, 11:36
@hoerli

Ja, dann kannst du meine Antwort als falsch abhaken.

Was bedeutet ZK? (das was ich denke was es bedeutet kann es ja in diesem Fall nicht sein ;)  )

0
fritzdacat 02.09.2017, 12:13
@fritzdacat

OK, also Zündkerze. Das bedeutet, dass die Fuhre zu fett läuft. Entweder magerer stellen (Vergaser) und/oder Luftfilter wechseln weil verschmutzt.

2
fritzdacat 02.09.2017, 14:33
@hoerli

Am Vergaser, da gibt es eine Gemisch-Einstellschraube, ....etwas grösser, eingelassen.... die mit der Feder aussen ist die andere (die ist für den Leerlauf).

Was Chapp geschrieben hat erscheint mir aber auch plausibel.

1
hoerli 02.09.2017, 16:33
@fritzdacat

Am oder Im Vergaser? Und wie reinige ich am besten das Treibstoffsystem? Bitte um genaue Tipps und Tricks :)

0
fritzdacat 02.09.2017, 16:36
@hoerli

kenne das Bike nicht. Ein bisschen musst du auch selbst herausfinden.

0

"...wobei Kurbelwelle und so getauscht wurde."

Was verstehst du unter "und so"?

hoerli 02.09.2017, 18:09

Kurbelwelle, Dichtsatz und Kolbensatz

0
19ht47 02.09.2017, 21:09
@hoerli

also wurde der Motor "überholt "?

1

Was möchtest Du wissen?