GSX mit Gasproblem

5 Antworten

Hatte mal ähnliches Problem bei einer GSX 750 ES... Sie war 5 Jahre abgestellt, bei der Probefahrt lief alles und daheim dann nicht mehr. Vergaser runter, mit Petroleum gründlich gereinigt und danach die beweglichen Teile mit Harz und Säure freiem Waffenöl leicht gefettet. Problem war gelöst;)

Gruss, Jean

kurze zusammenfassung: beim händler alles OK auch beim heim fahren, dann rumgepfuscht am bike :) und schon gab´s probleme!

wenn alles vor dem verstellen der leerlaufschraube passte, dann ist die fehlerquelle ja schon gefunden :) eventuell wieder auf werkseinstellung zurück schrauben und den zug freudig schmieren, die feder am vergaser prüfen.

Danke nochmal an alle und entschuldigung für die späte Antwort, Problem hat sich geklärt. Es lag am Vergaser das der verdreckt war. Wir haben den Vergaser gereinigt und das Problem hat sich quasi in Schall und Rauch aufgelöst. Danke nochmal an alle für eure Unterstützung.

MfG. Xeak32

Klasse, das Du eine Rückmeldung gibts, das gibt uns Motivation, auf Fragen weiterhin gut zu antworten :-)

Schönes WE und viel Spaß im Schnee, der hier momentan reichlich fällt..... :-/

0

Hohlgebohrte Wellen im Motorradmotor?

Hallo – Weiß jemand von euch, ob Wellen in modernen Motorradmotoren eigentlich hohlgebohrt sind? Das meint ein Kumpel von mir, wegen rotierenden Kräften etc.. Oder ist das bezüglich der Festigkeit gar nicht möglich?

...zur Frage

Drehzahl des maximalen Drehmoments in jedem Gang gleich?

Liegt das maximale Drehmoment in jedem Gang bei der gleichen Drehzahl an oder ist das unterschiedlich?

...zur Frage

Welche Motorradhersteller verwenden Boxermotoren in ihren Rädern?

Hallo, ich habe mir die Frage gestellt und Recherche betrieben, habe aber keine Antwort (außer BWM und Honda) gefunden:

Welche Motorradhersteller verwenden heute noch Boxermotoren in ihren Motorrädern?

Mfg

...zur Frage

Unterschied Cagiva Super City N2 und 2F?

Hallo,

Kennt jemand die Unterschiede zwischen der Cagiva Super City 125 "2F" und "N2"?

LG, Max

...zur Frage

Motor setzt aus

Ich habe ein Problem mit meiner alten 150ccm Sachs Baujahr 1952. Der Motor springt wenn er kalt ist super an, doch wenn sie mal 10 minuten gelaufen ist und der Motor warm ist springt sie nicht mehr an. Mein 2tes Problem ist dass der Motor bei vollgas aussetzt. Im Leerlauf läuft er allerdings super.

Weis jemand von euch vllt. woran dass liegen kann?

Mfg DucBiker00

...zur Frage

Kann mit immer mit der niedrigsten Drehzahl am meisten Benzin sparen?

Kann mit immer mit der niedrigsten Drehzahl am meisten Benzin sparen? Am effizientesten sind Motoren ja meist bei anderen, eher mittleren Drehzahlen. Das hat aber mit dem Spritverbrauch nichts zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?