Kettensatz Suzuki GS125

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi! Ganz allgemein zur Sekundär-Übersetzung: 1) Kürzere Übersetzung = Kleineres Antriebsritzel und/oder größeres Kettenrad/hinteres Ritzel. Bewirkt: Durch Verschiebung der Leistungs/Geschwindigkeitsverhältnisse oft bessere Beschleunigung & Durchzug, evtl. Verringerung der Höchstgeschwindigkeit. 2) Längere Übersetzung = größeres Antriebsritzel und/oder kleineres Kettenrad/hinteres Ritzel. Bewirkt: Genau das Gegenteil von 1) :)

Wenn du die Originalübersetzung behalten magst, zähle einfach die Zähne vorne und hinten und bestelle danach. Ob die Kette offen oder geschlossen, mit Schloss oder ohne geliefert wird muss dabei stehen. Bei einer 125er und auch größeren Maschinen sind Schraubschlösser wie von Enuma kein Problem und sehr hilfreich. Kürzen geht immer, verlängern nicht, deswegen im Zweifel lieber eine längere kaufen. Du kannst auch deinen Händler fragen, was er dir denn verkaufen würde, der hat 100% die richtigen Daten.

Achte bitte darauf, dass du bei einer Veränderung der Übersetzung evtl. Probleme wegen der BE und TÜV bekommen kannst, meist juckt es sie aber nicht sehr. Geschwindigkeit und KM-Anzahl werden vll nicht mehr richtig wiedergegeben, wenn der Nehmer nicht am Rad sitzt. Also: Wenn du zufrieden mit der Balance zwischen Vmax und Beschleunigung bist, würde ich nach der Originalübersetzung suchen.

Greetz

PS.: Hier haben sie auch die 14/43er Übersetzung.. http://technik.motorrad-ecke.de/search/kesa+suz+gs+125/article/113015

thx an alle. hat sich mittlerweile erledigt, habe einen passenden kettensatz bestellt.

GS125

Peugeot Roller SV 80 Motor springt nicht an

Mein Peugeot Roller steht seit gut 3 Jahren an der frischen Luft. (Abgedeckt) Der Grund hier für ist das der Motor nicht anspringt. Haben die Verkleidung ab gebaut, den Luftfilter abgebaut gereinigt. dem Vergaser nachgeschaut ob verstopft soweit das halt möglich ist, Anlasser, Variomatik kontrolliert Batteriespannung überprüft. Bauen wir die Zündkerze aus dreht der Motor ohne Probleme sobald aber die Zündkerze wieder eingebaut wird dreht der Motor stockend. Woran kann das liegen, wer kann helfen.

...zur Frage

Mt 125 Tank Anzeige?

Hallo habe ein Problem mit meiner Yamaha mt 125 und zwar zählt der reservezähler hoch, aber die tankanzeige zeigt auf flacher Ebene noch halb voll, außerdem leuchtet auch das Reservelicht nicht, doch im inneren des Tanks ist nicht mehr viel übrig.

hattet ihr sowas schonmal ?

Danke für euere Antworten.

...zur Frage

Wie teuer ist ein neuer Kettensatz inklusive Montage ungefähr?

Es sollen ja Fragen her: was kommen in etwa für Kosten auf mich zu, wenn ich Kette, Ritzel und Kitt erneuern lassen muss? Ich kann es nicht selber. Muss ich machen lassen.

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Sachs XTC 125 2-Takt was ist Kaputt?

Hey Community,

meine Frage und Problem besteht darin, dass mein Motorrad komische Geräusche aufeinmal macht. Angefangen hat es bei der nach Hause fahrt wo ich Nachts unterwegs war. Zu den Symptomen: Geräusche sind ziemlich laut bzw. steigernd mit der Geschwindigkeit und dazu kommt das bei dem 1. und 2. Gang mit gezogener Kupplung (eher selten) das Vorderrad aufeinmal anfängt ein bisschen zu blockieren (Das merkt man da das Motorrad ein bisschen nach Vorne runter gedrückt wird). Jedoch ist es aber auch so das es bei einem Neustart einfach weg ist wenn es ca. 1 Tag gestanden ist und nach 200m ca wieder auftaucht. Anfänglich beginnt es mit einem Art Schleifen was ab und zu wieder weg geht aber mit der Zeit einfach da ist und mal lauter oder leiser wird.. (vielleicht auch nur Einbildung). Zu guter letzt beim Schieben kommt das Geräusch auch vor.

Motorrad: Sachs XTC 125 2-Takt Bj. 2000

Hoffe ihr könnt mir sagen was es ist...

...zur Frage

Gibt es Werkstätte, die Schulungen im Bereich Motorrad-Mechanik & -Wartung anbieten (Hamburg)?

Fahranfänger auf dem Motorrad, ich würde mich gerne mit der Technik etwas eingehender auskennen und selber einfache Wartungen bzw Verbesserungen an meine Hornet vornehmen. Gibt es freie Werkstätte, wo man unter Anleitung sowas machen kann? Ich wohne in Hamburg.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?