Kupplung trennt nicht richtig, an was kann es liegen?

2 Antworten

Salue

Schau mal:

https://www.youtube.com/watch?v=PmY0LfoJ4zI

Der Typ dreht unter den Seitendeckel eine Kontermutter. Damit wird die Grundeinstellung der Kupplung verändert. Die hat nichts mit dem Bowdenzug des Kupplungshebels zu tun. Die Grundeinstellung ist eine eigenen Geschichte. Falls diese auf zu viel Spiel eingestellt ist, können die Kupplungslamellen sich nicht genügend voneinander lösen.

Diese Bauteile können sich abnützen. Bei allen älteren Motorräder meiner Sammlung musste ich diese Grundeinststellung inzwischen anpassen.

Tellensohn

1.: Wenn ein Getriebe beim einlegen des 1. Ganges nicht kracht, läuft der Motor nicht.

2.: Eine Mehrscheiben-Ölbadkupplung trennt nie ganz, da kannst du Öl wechseln oder am Kupplungszug rumdrehen, bis die Räder abfallen.

Das Ding ist, es hat sich verschlimmert die letzen 800km vorher war das nicht so...

0

Was möchtest Du wissen?