Kupplung am Motorrad kaputt, was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus Alex

Du wirst den Motor öffnen müssen. Ich fürchte da haben sich Muttern und Federn selbstständig gemacht.

Motor ausbauen, gründlich reinigen, Dichtungspapier besorgen oder die Freunde der Zündapp haben eine bessere Lösung.

findest Du Metallspäne, alle Kugellager tauschenn, sonst kann ein defektes Kugellager den Lagersitz töten.

Grüßle

Ok danke für die Info werd ich direkt morgen machen, muss ich was beachten?

0

Danke fürs Sternsche ;)

0

Da hast du nun mindestens 2 Probleme. Eine Stadt namens Werkstadt gibt es nicht und du wirst dort demnach weder eine teure, noch eine billige Werkstatt finden.

Ich vermute einen Bruch am Kupplungshebel motorseitig oder du hast die Einstellung/Zusammenbau falsch vorgenommen und nun liegen einige Teile im Getriebe rum.

Ansonsten im Zündappforum nachfragen, dort sitzen die Spezies: http://2001667.homepagemodules.de/t508258f3592-kupplung-erneuern-mit-romans-bildern-und-brends-beschreibung.html

Ok sry hab nicht drauf geachtet was ich geschrieben habe :D

An der Einstellung bzw irgendetwas am Motor hab ich noch nicht gemacht, trz danke für den Link werd wahrscheinlich den Motor demnächst eh überholen, dann kann ich das mit der Kupplung direkt machen, dankö :D

1

Was möchtest Du wissen?