Schalten die Rennfahrer immer in einem Stück herunter?

4 Antworten

Also ich schallte erst 2x runter, gucke ob's drehzahlmäßig passt, um dann gegebenenfalls noch einen runter zu schalten wenns nicht passt. Aber natürlich nur bei Spitzkehren.

Auf meiner Hausstrecke mach ichs auch immer so. Also anbremsen, Kupplung ziehen, den benötigten Gang einlegen, wieder einkuppeln und durch. In Verbindung mit Anti-Hopping und Hinterradbremse machts mehr Spaß und lässt sich auch fixer bewerkstelligen als alle Gänge durchzuschalten. Auf unbekannten Strecken nutze ich dann doch lieber jeden Gang, um zu sehen welcher denn am passendsten scheint. Es sei denn, dass man von Anfang an schon sieht, dass es z.B. ne 2. Gang Kehre wird.

Auf der Rennstrecke schalte ich auch mehrfach herunter, ohne zwischendurch einzukuppeln. Anschließend achte ich trotz AHK darauf, den kleinsten Gang sanft einzukuppeln, damit keine Unruhe im Fahrwerk auftaucht.

Honda CBR600RR PC37 Baujahr 03, keine Gasannahme?

Ich hatte mich heute früh hier in dem Forum umgeschaut, da ich ein Problem mit meinem Bike hatte. Das Schalten war ab und zu, vor Allem im Stand, sehr schwer. Nun habe ich aber herausgefunden, dass es an meiner Hebeleinstellung lag, da war zu viel Spiel. Nun dachte ich ja Alles wäre an diesem tollen Tag tipi topi.

Falsch gedacht. Ich wollte raus mit einem Freund bisschen außerorts heizen, da fingen die Probleme an. Ab 5000 Umdrehung aufwärts nahm das Bike nicht mehr richtig Gas an. Sie stotterte, nahm das Gas im 2-Sekunden-Takt an und letzten Endes kam ich mit der Geschwindigkeit voran. Das gilt für alle Gänge. Ob ich versucht habe langsam Gas zu geben oder volle Pulle aufgerissen habe, die Drehzahlen sind runtergegangen, als würde ich den Gasgriff nicht mal anfassen. Je länger ich am Stück fuhr, desto tiefer sank die Drehzahl. Und mit der Zeit wurde es schlimmer. Plötzlich ging es bei 4000 Umdrehungen los, dann bei 3000 und letzten Endes fing der Mist bei 2500 Umdrehungen schon an. Ich fuhr im 6.Gang in der Stadt damit ich mit dem bisschen Motorarbeit wenigstens die größtmögliche Übersetzung hatte. Anfangs kam ich bis maximal 80 km/h, am Ende hab ich gerade so die 50 km/h erreicht, bin stotternd und zitternd zuhause angekommen. Im Leerlauf war sie super und auch bis zu den "Problemdrehzahlbereichen", aber ab dann... Klang und fuhr sie scheiße.

Ich kann mir das nicht erklären, ich kann nur anmerken, dass ich kurz davor mega im Stau war, mein Bike erreichte Temperaturen von 109 Grad, so hoch hab ich es noch nie geschafft. Und genau danach, als ich dann richtig Gas geben konnte, fingen die beschriebenen Probleme an. Eventuell gibt es da einen Zusammenhang.

Vielen Dank im voraus, ich bin wirklich unendlich verzweifelt, da mir dieses Bike in diesem Jahr keine 3 Wochen Ruhe gegeben hat und immer ein Problem auftrat :/

...zur Frage

Warum fahren professionelle Rennfahrer ohne Neckbrace und Kragen-Airbag?

Gestern beim Rennen in Jerez gab es ja jede Menge Stürze, ein Kragen-Airbag oder Neckbrace war aber anscheinend nirgends im Einsatz. Gerade die professionellen Fahrer könnten und sollten doch Vorreiter bei solchen Sicherheitsfeatures sein. Warum fahren die ohne?

...zur Frage

Moto GP Antihopping Kupplung?

Moin,

ich habe mal wieder ne Frage. Gucke mir gerade Motorradrennen an. Da ist mir aufgefallen, dass man nicht gleichzeitig Bremsen und Zwischengas geben kann (ich jedenfalls nicht). Nun meine Frage, gibt es dort irgendeine Technik bzw. einen Trick wie bei Rossi und Co. nicht das Hinterrad anfängt zu stempeln oder haben die eine Antihopping Kupplung verbaut? Denn die fahren ja nicht gerade zimperlich und werden kaum die Zeit haben erst einmal auf die passende Geschwindigkeit zu kommen, Zwischengas zu geben und erst dann zu bremsen.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Kupplungsleitung lässt sich nicht entlüften.?

Egal wie lange ich entlüfte, es ist immer Luft in der Kupplungsleitung meiner Vmax

...zur Frage

Kinderquad schalten ohne Kupplung???

Hei, ich hab mir am Wochenende ein Kinderquad gekauft für 700Euro gebraucht mit 3 Gängen und der Verkäufer hat zu mir gesagt das ich wenn ich schalte nicht die Kupplung drücken muss/soll!! Mach ich da was kaputt oder is das normal??

...zur Frage

Roller geht nicht in den Leerlauf beim ausrollen oder bremsen ...warum nicht??????

Honda Pantheon 125 ccm 4 Takt 43500 km Hat vielleicht jemand eine Ahnung oder weiß sogar woran das liegt??? Hoffe auf eine Antwort. Danke und mfG Frank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?