KTM ODER KAWASAKI? ANHÄNGERTIPPS?

1 Antwort

Warum fragst du denn nicht einfach deine Kumpels vom Motocross-Verein wo du hoffentlich Mitglied bist?

dir können  dir bestimmt auch alle Frage beantworten und dir behilflich sein.

Jeder der sich für Motocross interessiet ist auch mitglied in so eniem Verein. für Mitglieder gibt es Trainingsausweise, damit kann man ein ganzes Jahr lang fahren, ist halt billiger als sich jedesmal eine Tageskarte zu kaufen.

Ich bin noch kein Mietglied da ich mir seid 2 Wochen ca erst Gedanken darüber mache. Ich habe mir in dieser Zeit einen Eindruck darüber geschaffen. 

Desweiteren habe ich noch keinerlei Ausrüstung ect. 

Da ich erst alles haben wollte ehe ich mich anmelde dachte ich ich finde hier meine Antwort auf meine Frage 😉

0
@Louis95

geh doch einfach mal auf eine Rennstrecke in deiner Umgebung. Da kannst du dir mal alles angucken.

eine passive mitgliedschaft kostet meist nur 30 Euro im jahr.

0
@blackhaya

Werde ich wohl machen müssen 😊 Danke 👍

0

Welche 250er 2 Takt Motocross?

Hallo,

ich suche für die nächstse Saison eine Motocross. Ich kann mich nur nicht entscheiden von welcher Marke. Also KTM fällt bei mir aber schonmal raus. Ich dachte halt an Kawasaki, Yamaha, Suzuki oder Honda? Sind die 250er 2 Takt von den Firmen alle gleich gut oder gibts doch ein paar Unterschiede? Würde natürlich eine gebrauchte kaufen. Budget liegt so bei 3.500 max 3.700€

Schonmal danke für hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Wo bekommt man Schlüsselrohlinge von Kawasaki her?

Also ich habe unglücklicherweise am Samstag meinen Motorradschlüssel verloren. Jetzt brauch ich neuen Ersatzschlüssel falls der alte nicht doch wieder im Fundbüro auftaucht. Kann man sich irgendwo im Internet von Kawasaki Schlüsselrohlinge bestellen, damit ich mit einen beim Schlüsseldienst nachmachen lassen kann?

Ich bedanke mich bereits im Voraus... ;)

...zur Frage

Cross umbau für stvo möglich Welche maschine KTM oder Kawasaki

Ich will mir ein cross oder enduro zulegen. Mir schweben da die KTM 500EXC die KX450F oder die KTM 450SX.F vor. Das problem ist nur: Sie haben alle keine strasenzulassung. Kann ich also Blinker, Licht Nummernschilder und allse nötige installieren und so durch den TÜV kommen??

Wenn ihr diese 3 Maschinen zur wahl hättet welche würdet ihr nehmen??

Danke im voraus

...zur Frage

CBR 1100 Probleme bei Regen/Feuchtigkeit.

Moin, habe eine CBR 1100 BJ 1997 Vergaser jetzt ca. 42 TKM bei trockenen Wetter läuft sie wie ein Uhrwerk. Sofern die Straßen nass sind geht sie aus, fängt an unrund zu laufen, und Leistungsverlust nimmt kein Gas mehr an. Die Strecken sind aber immer unterschiedlich lang bevor der Fehler auftritt. Elektrik,Zündspule,Kabel,Stecker würden schon in der Werkstatt überprüft.Alles OK. Hat jemand noch eine Idee oder vielleicht das gleich Problem schon mal gehabt. Bin für jeden Tipp/Vorschag froh. Gruß aus Kiel. Ralf

...zur Frage

Welche Dual-Sport? Was für ein Motorrad würdet ihr mir empfehlen?

Hey Freunde!

Ich habe vor etwas weniger als 2 Jahren den A2-Schein gemacht. Dann ging ich auf Reisen und kehre bald zurück nach Deutschland.

Nun stellen sich mir 2 Fragen:

1)A Schein machen und alles fahren dürfen oder gedrosselte kaufen um dann auf der Maschine den A später zu machen und nur noch öffnen zu müssen? Eure Empfehlungen interessieren mich!

2) Wie so viele kann ich mich nicht für ein Bike entscheiden. Es soll auf jeden Fall eine Enduro sein, die ich auch im Alltag auf der Straße gut nutzen kann. Entscheidend sind hierbei für mich:

  • Autobahn tauglich (130km/h ohne Vibrationen und ohne den Motor an seine Grenzen zu bringen)

  • Groß genug (bin 1,94m, 97kg)

  • Soziusbetrieb zumindest o.k.

  • Gröberes Gelände auch mal möglich, nicht nur Fläche Waldwege. Eben auch mal einen Sandhügel hochkommen können :D

  • zuverlässiges Teil was mir auf einer längeren Tour nicht alle paar Stunden Probleme bereitet.

  • gute bis verschmerzbare Unterhaltungskosten

  • gebraucht für unter 3,000€ was anständiges zu haben.

An folgende Modelle habe ich bisher gedacht:

  • Yamaha XT600 (nach 1996 nur wenig power)

  • Suzuki DRZ400 (ungeeignet für Autobahn)

  • Suzuki DR650 (niedrige sitzhöhe)

  • Honda XR650R (fast kein aftermarket und schwer in Deutschland zu bekommen, wenn nicht als Grauimporte)

  • KTM LC4 600 (vibriert sehr bei hohen Geschwindigkeiten. Ergo schlecht für Autobahn)

  • Kawasaki KLX 650C (kein aftermarket weil nur 3 Jahre verkauft)

  • Husqvarna TE 610 (zu leicht für A2, supoptimal für Autobahn)

Ich hoffe das reicht an Infos!

Danke für eure Antworten und natürlich auch fürs Durchlesen ;-)

...zur Frage

Brauch hilfe, kann mich nicht entscheiden://

Moin erstmal:) Also ich bin 17 jahre alt und pie mal daum 1,80m gross, suche nun eine Cross zum spass haben.(Also bisschen Feldwege und Felder heizen)

Wollte eigelich ne 85er da ich nur gelegenlich fahre, und weil halt billiger. ( hab nicht soviel geld zum ausgeben ;D )

Naja nun mal meine fragen:D

1) Ich bin ja fast 1,80m gross und da will ich mal so wissen ob man überhaupt auf ner 85er Grossrad noch bequem sitzen kann? Dazu will ich noch was sagen: mein Kumpel ist 1,70m +- 5cm und er fährt so zum heizen ne 65er und er sagt die ist ihn so villt zu klein aber er sitzt nicht unbequem drauf.

2) Habe zwei favoriten, also einmal KTM SX 85 oder HONDA CR 85 R ??

3) Habt ihr villt mit ein der beiden oder villt sogar mit beiden erfahrung gesammelt, und könnt bisschen berichten??

Danke schon mal für ne Antwort :)

PS: Bitte keine anderen Marken vorstellen den ich find nur noch die Kawasaki Kx 85 bzw 100 ganz cool aber hat mein händler nicht ist nur Ktm und Honda händler.

Und bitte keine dummen antworten, den ich will ersthafte und brauchbare antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?