Tuning auch bei älteren KTM LC4 einfach möglich wie bei 690ern?

1 Antwort

bei der alten lc4 ist tuning sehr weit möglich. aber hier nicht durch steuergeräte ohder ähnlichen elektronische schnickschnack, sondern eher durch anderen vergaßer, auspuff, airbox, leichte kopfbearbeitung bis hin zu "aufbohren" und ähnlichen drastischen mitteln. kohletchnisch hält sich das auch recht im rahmen (kommt drauf an was man haben will). schau mal bei supermoto.de im forum nach, da sind einige sehr kompetente leute.

10

Dankeschön!

0

Ktm LC4 640 Unterschied zur Husqvarna sm 610?

Hallo, ich habe vor meine schöne Ninja zu verkaufen und auf eine Supermoto umzusteigen. Im Auge habe ich die KTM LC4 und bzw oder die SM 610 von Husqvarna. Aufgrund eines voliegendem Angebot und der Optik der Maschinen tendiere ich aktuell eher zur Husky. Naja, zum Thema:

Es gibt ja was Leistung, Drehmoment, Gewicht und die ganzen Merkmale angeht leichte Unterschiede. Die Ktm hat zb 54 ps im Gegensatz zur 610er mit 49ps (und auch 2Nm mehr). Einerseits denke ich immer 'was sind schon 5ps mehr oder weniger, in der Praxis ist da eh kein spürbarer Unterschied'. Andererseits ist das immerhin 10% mehr Leistung, die auch schon bei weniger Drehzahl kommen. Dafür wiegt die Husky aber auch 10kg weniger... Ist schon mal jemand beide gefahren oder fährt so ein ähnliches Moped und kann mir mal sagen in wie fern man die Unterschiede und die Leistungsdifferenzen spürt? Einsatzgebiet werden wohl Wheelies und Landstraße fahren. Sollte ich dann doch besser zur KTM greifen? Danke für alle Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?