Mit 1.65 m solltest du kein Problem haben, im 50ccm Bereich sind Supermotos in der Regel so gebaut dass auch jüngere und damit kleinere Fahrer den Boden erreichen können. Sollte dies nicht der Fall sein kann man immer noch einen Tieferlegungssatz verbauen.

Grüße

...zur Antwort

Ich vermute stark dass es billiger kommt, wenn du dir eine größere gebrauchte Maschine kaufst.

...zur Antwort

Servus,

ich fahre eine 2014er 125ccm Duke und habe mir vor nicht allzu langer Zeit einen gebrauchten Leovince SBK GP style Evo II für 180,- inklusive Kat, DB-Killer und Verbindungsrohr gekauft und bin sehr glücklich mit meinem Kauf. Der Sound wird meinem Empfinden nach stark aufgewertet und nun ist die kleine Duke wirklich laut, nie würde ich jetzt auch noch den DB-Killer entfernen. Neu kosten Auspuffanlagen leider ein halbes Vermögen, daher würde ich in jedem Fall zu einer gebrauchten Anlage greifen, eine 125er hat man nun mal nicht ewig. Ich finde aber dass der Auspuff auch ein wenig zum Fahrspaß beiträgt da die Duke sich jetzt schon erheblich besser anhört als zuvor.

Grüße

...zur Antwort

Falls du keine Supermoto findest, versuch mal die 390er Duke, mit der solltest du den Boden erreichen können und viele Leute sagen die fährt sich wie eine Supermoto.

Grüße

...zur Antwort

Soeben mehrere Bilder/ Videos gefunden, in denen Leute die selbe Platte/ Schweißnähte haben https://www.google.at/search?q=leovince+duke+125&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjm897KtrfXAhVHpKQKHW4jBsUQ_AUICigB&biw=1920&bih=974#imgrc=4ZjU8fsoTgCBQM:).

 Nun eine andere Frage: kann ich irgendwie kontrollieren, ob ich einen Katalysator im Auspuff habe? 

Sorry und Grüße

...zur Antwort

Habe vergessen das Bild anzufügen, also hier noch ein Bild

...zur Antwort

Servus,

Kauf dir doch eine Duke ab Bj. 2013, da haben die schon ABS, was einen großen Teil zu deiner Sicherheit beiträgt. Gebraucht liegen die auf jeden Fall in deinem Budget. Wenn es momentan keine in deiner Nähe gibt würde ich entweder ein wenig warten oder einfach ein bisschen weiter fahren ;) Sind wirklich gute Motorräder, ich spreche aus Erfahrung. 

Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Empfehlen kann ich die Rieju Marathon 125 Pro SM, geht für eine 125er echt gut. Die WR 125 von Yamaha ist von der Beschleunigung her eher schwach. Ich würde auf jeden Fall ein Wassergekühltes Motorrad mit den maximal erlaubten 15 PS kaufen. 

Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Die Rieju Marathon 125 Pro hat eine relativ niedrige Sitzhöhe, mit Tieferlegungssatz würdest du mit der bestimmt zurecht kommen. (http://www.rieju.at/enmoto/rieju/rieju-125-500-ccm/marathon-replica-supermoto-125-gelb-1646.html

Grüße

...zur Antwort

Aus 4 Takt 125ern ist kaum legal etwas verbesserbar, ich würde sie so lassen und mir das Geld sparen. 

...zur Antwort

Die Enduro kann genauso eine Supermoto sein, den Unterschied machen die Reifen. Wartungstechnisch sollte da auch nicht viel Unterschied sein, es sei den du legst sie im Gelände des Öfteren ab. 

...zur Antwort

Gedrosselt darfst du sie fahren, da du damit aber ein rund 40 PS Aggregat auf sage und schreibe 7 PS drosseln musst, würde ich dir eher davon abraten. Das tut weder dem Motorrad noch dir gut, hinzu kommt noch der extrem hohe Verschleiß und Verbrauch der EXC, die im Prinzip eine Wettbewerbsmaschine ist. Also wenn unbedingt 2 Takt, dann lieber eine Aprilia, Cagiva, Husqvarna oder ähnliches, welche auf/mit 15 PS gedrosselt und gefahren werden darf. 

...zur Antwort

Servus,

Cruiser haben eine sehr niedrige Sitzhöhe. Wenn für dich auch eine Honda MSX 125 in Frage kommt wäre diese auch eine Option, gibts mit ABS und da wirst du mit der Sitzhöhe keinerlei Probleme haben.

Grüße

...zur Antwort

Servus,

Am besten du suchst sobald du den Führerschein hast Händler auf und machst mit beiden Motorrädern eine Probefahrt, so weißt du am besten welche dir besser gefällt. Die MSX wird besser beschleunigen und generell viel Fahrspaß bieten, die Mutt wird wohl etwas langsamer sein aber möglicherweise (je nach Körpergröße) auf längeren Strecken bequemer sein. Die Mutt Mongrel ist im Vergleich zur MSX luftgekühlt und hat nur an die 12 PS. Die MSX hat auch nicht viel Leistung, gleicht fehlende PS aber durch geringes Gewicht aus, also würd ich eher zu 15 PS bikes greifen als zur Mutt. 

LG

...zur Antwort