Können bei Polizei-/Verkehrskontrollen Abgasmessungen durchgeführt werden?

3 Antworten

Ich kann jetzt nur für "Berlin" und "Brandenburg (eingeschränkt)" eine Erklärung liefern:

Ein Abgasprüfgerät hat die Polizei nicht dabei. Jedenfalls noch nie gehört. Bei Verdacht bekommt man eine "Vorführbescheinigung" zum TÜV. Da muss man innerhalb den nächsten 14 Tagen das Fahrzeug vorführen. Ob es eine Verwarnung/Strafe gibt, entscheidet dann die Behörde. Ist man bei der
Kontrolle "arrogant" oder sogar frech, wird das Fahrzeug erstmal eingezogen.

Was aber bei "Mausefallen" oft dabei ist, sind kleine mobile Leistungsprüfstände. Die sind aber nur für geringe Leistungen verwendbar (Roller, Mopeds, Mofa usw.). Allerdings habe ich seit längerer Zeit keine festen Kontrollen mehr gesehen. Liegt wohl an dem Personalmangel bei der Pol. Gruß Bonny

wie fritzdacat bereits schrieb, ist so etwas nicht üblich, weil die Polizei meist nicht im Besitz solcher Messgeräte ist. Sollte so etwas stattfinden, ist das eine "Gemeinschaftsveranstaltung" von Polizei und Technikern. Solche "Veranstaltungen" sind aber sehr selten.

Nein, wenn man's am Geräuschniveau nicht merkt, einen Abgastester habe ich bei einer Kontrolle noch nie gesehen.

Was möchtest Du wissen?