K&N Luftfilter reinigen?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Reinigung nur mit Herstellerset 100%
K&N-Filter sind Quatsch 0%
Man kann die Filter auch anders reinigen 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Reinigung nur mit Herstellerset

Hallo Rolf,

meine MoMo hatte nen K&N-Luftfilter. Den habe ich auch mit dem Reinigungsset gereinigt. Ich war sehr überrascht über die dreckige "Suppe". Ob natürlich deine Methode ebenso effektiv wäre, kann ich nicht beurteilen da ich sie nie probiert habe.

Die Filter haben ein Reinigungsintervall von 80.000 km. Ich habe meinen Luftfilter 1x im Jahr gemacht, also weit vor dem angegebenen Intervall. Das Reinigungsset kostet nen 10er, mit dabei ist das Luftfilteröl (welches du ja eh wieder brauchst). Ich persönlich finde das jetzt nicht exorbitant teuer, gemessen daran, wie viel man sonst so für's Motorrad fahren ausgibt, und... eigentlich ist's ja nicht mal 1x/Jahr fällig, man kann ihn also durchaus auch seltener reinigen.

Herzlichen Dank für den Stern Rolf :-)))

0
Reinigung nur mit Herstellerset

So tragisch hoch sind die Kosten für die Anschaffung des Reinigungssets nu auch wieder nicht. Aber ist halt genau auf die Bedürfnisse dieses speziellen Teils abgestimmt - aber es geht ja "nur" um die Beatmung Deines Motorradmotors...

Und wie bitte schön behandelst Du den K&N dann nach der Reinigung? Weil Du ja dann auch auf das 'geldgeschneiderte' LuFi- Öl verzichtest. Nimmst Du zerlassene Butter, oder doch besser kaltgepresstes Olivenöl? ;-)

Die paar Euro sind es mir (persönlich) in all solchen Fällen wert. Mein Motorrad, z.B. verbraucht mit seinem hochgezüchteten Einzylinder- Motor von Anfang an ganz moderat bissl Öl (150ml/1000km). Vor allem, wenn ich ordentlich "Holz nachlege", mit vollem Druck in hohe Drehzahlen beschleunige. Nun hätte ich beruflich die Möglichkeit, deutlich günstiger an diverse Marken- Motorradöle von höchster Qualität zu gelangen. Nur halt nicht an das vom Hersteller dringend empfohlene... ...also "gehe ich fremd", weil ich ausschließlich dieses Spezialöl nachkippe.

Zitat:" Die meisten K&N Tauschluftfilter haben normalerweise ein Reinigungsintervall von 80 000KM."

Machst du dir nicht gerade überflüssigerweise in die Hose?

http://www.knfilters.com/cleaning_german.htm

Danke, meiner Hose gehts gut und die KN-Filter-Website ist mir bekannt.

Ick wollte eben nur mal anderer Leute Meinung zu dem Thema wissen.

1

Wie reinigt Ihr eure Montur?

Hallo,

ich habe Motorradhose und -jacke von Poli, genauer gesagt FLM. Dadrin steht man soll die Klamotten nur per Hand waschen.

Wie kann ich das am besten machen??? In der Badewanne mit Waschmittel oder was???

Wie macht ihr das???

Ich bedanke mich bereits im Voraus...

...zur Frage

IXS Lederkombi reinigen, aber wie?

Es gibt viele tolle Anleitungen im Internet um Lederkombis zu waschen/ zu reinigen. Mein Problem ist nun: Ich habe die Waschhinweise meiner IXS Lederkombi (IXS Revolution) beachtet und da steht: Nicht in Wasser waschen, nicht bügeln, nicht trocknen, chemische reinigung nicht Möglich.

Jetzt ist eben so die Frage: Wenn ich die nich in Wasser waschen soll, wie soll ich die dann sauber bekommen? Also mit einem feuchten Tuch von außen Dreck&Fliegen abwischen mach ich sowieso und ich reib die dann auch ab und dann mit lederfett ein, aber das Innenfutter stinkt mittlerweile ganz schön nach schweiß. Muss ich diese Hinweise beachten oder kann ich die trotz dieser Anweisungen bedenkenlos in die Waschmaschine stecken bzw. Handwäsche in der Wanne betreiben?

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

Wann sind Luftfiltern eintragungspflichtig?

Sind Luftfilter, wie sie von K& N oder anderen angeboten werden, eintragungspflichtig? Die werben ja teilweise mit mehr Leistung, sind aber keine "Sportluftfilter" oder ähnliches für die Rennstrecke. Wie ist das geregelt, wo ist die Grenze?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?