Keine Tankanzeige Daytona Regal Raptor 125 ccm

1 Antwort

Hoffentlich sterben die "Opis" auf denen ihr immer "rumhackt" nicht aus. Denn die wissen sich meist zu helfen.

Du machst den Tank voll und fährst in Deiner "normalen" Fahrweise 100 km. Nicht versuchen Sprit zu sparen oder extrem zu rasen. Das verfälscht das Ergebnis. Es können auch andere Stecken sein, dann muss man aber mit dem "Dreisatz" rechnen können. Nun frag nicht, was ein "Dreisatz" ist. Den zu erklären habe ich keine Lust.

Zurück zu den 100 km. Dann tankst Du wieder voll und die Menge entspricht Deinen Verbrauch auf 100 km. Jetzt machst Du den Benzinschlauch ab und misst die Menge, die bis zur Reserve aus dem Tank kommt. Dann hast Du das "echte" Tankvolumen bis zur Reserve. Das in der Anleitung angegebene Tankvolumen entspricht meist nicht der Realität. Den kann man meist nicht voll nutzen. Je nachdem, wo der Benzinhahn sich befindet. Jetzt den Benzinhahn auf Reserve stellen und den Sprit auch auslitern. Nun weist Du wie viel Benzin Du "bis zur Reserve" und wie viel "Reserve" Du hast sowie den "Verbrauch". Dann lässt es sich leicht ausrechnen, wie weit Du mit dem Sprit ca. kommst. Stelle den Tageskilometer immer nach dem Tanken auf "Null", dann gibt es keine Probleme. Anders mache ich es auch nicht, weil ich auch keine Tankanzeige habe. Ich habe meinen Tank ausgelitert und kann auch rechnen. Gruß Bonny

tankanzeige an yamaha dt 125

hi leute

habe schon bald meinen Führerschein!!!
fahre zurzeit auf acker und wiesen mit meiner DT rumxD

kann man sich an der DT eine tankanzeiche anbaun und wenn welche ???

...zur Frage

Benzin 2T was ist zu beachten?

Hi ich habe vor mir demnächst eine 125ccm Maschine zu kaufen und bin dabei auf die Cagiva Raptor gestoßen. Als Kraftstoff is dabei Benzin T2 angegeben jetzt wollte ich wissen was das Konkret bedeutet, kann man das ganz normal an der Tankstelle tanken? ...?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Welche 125er Motorräder entsprechen meinem Wunsch ?

Hallo liebe User, ich bin 17 Jahre jung, und habe meinen 125-ccm Führerschein fast fertig. Zwar bin ich von Motorrädern beigeistert jedoch habe ich nicht wirklich viel Ahnung und benötige eure Hilfe . Mein Interesse liegt bei lauten sprich der Auspuff sollte schon etwas hergeben,klar nicht jedermanns Sache aber mir gefällt das einfach , auch nicht um "cool" zu sein. Nun kann ich mich nicht entscheiden ob ich eher einen Chopper kaufe oder mich doch für einen Sportler entscheide, da ich beides Gerne fahren würde. Habt ihr Ideen , welche Modelle Meinem Interessen entsprechen würden ? Schonmal vielen Dank im Voraus!:)

...zur Frage

Erfahrung über Sachs Xtc 125

hallo, ich hab mich nun lange mit 125 ccm motorrädern beschäftigt und bin nun auf die sachs Xtc gekommn ... da ich schüler bin ineteressiere ich mich für die kosten die ich für die sachs aufbringen muss ( verbrauch, versicherung , werkstattanfällig ... ). außerdem bin ich mir noch unsicher bei der wahl zwischen 4 takter oder 2 takter ... da ich möglich wenig ausgaben tätgigen möchte denke ich dass die 4 t besser ist oder ? danke jona

...zur Frage

Die Triumph Bonneville verbraucht 5,2 Liter auf 100km. Ist das viel im Vergleich zu anderen?

Habe jetzt keinen Vergleich zu anderen Maschinen. Meine Reserve ging nach 189km an. Da fragte ich mich wie weit kann ich mit einem ganzen Tank fahren ohne zu tanken. Thriumph macht da keine Angaben, da die Fahrweise dies sehr stark beeinflußt. Da ich einen 16 Liter Tank habe dürfte ich eine Reichweite von ca. 300km haben. Wie macht ihr das? Geht ihr gleich zur Tankstelle, wenn die Reserve anzeigt? Ich finde 190km etwas wenig, da ist man ja ständig am Tanken.

...zur Frage

Welches Motorrad ist wohl das in allen Aspekten sparsamste Motorrad der Welt?

Wenn man Motorrad mal als mindestens 125 ccm-Maschine bezeichnet und alle Kosten (Kaufpreis, Versicherung, Verbrauch etc.) dazu nimmt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?