Keine Kraftübertragung aufs Hinterrad

3 Antworten

So ein Kupplungszug hat bekanntlich zwei Enden,kontrolliere mal das Ende vom Zug am Motor,nicht das sich beim Hebelwechsel da etwas verklemmt hat.

Wieviel Spiel hast du am Kupplungshebel? Oben am Hebel müssen mindestens 5 mm Spiel sein, weil sonst die Kupplung rutscht und genau das macht die deine offensichtlich. Jetzt nur noch bei hohen Drehzahlen, weil dann die meiste Leistung zur Verfügung steht. Ich würde das schnell beheben, weil dir sonst die Kupplung verbrennt. Dann darfst du in die Werkstatt und den Motor öffnen lassen. Ist ein teuerer Spaß.

Ja also 5mm sind es mindestens. Ich dank dir schon mal für deine schnelle Antwort. Werde morgen nochmal nachschauen.

0
@EFgixxer619

Hast du den Zug wieder so verlegt wie er war? Es könnte sein, daß er irgendwo eingeklemmt ist, oder anderweitig Zug ausgeübt wird und dadurch der Kupplungszug nicht ganz zurückgeht.

0

Wenn ich Deine Beschreibung richtig gelesen und auch verstanden habe,kann es eigentlich nur eine Einstellungssache sein.Wenn alles vorher funktioniert hat kann es ja fast nichts anders sein.Ich glaube mit den Auspuff hat es nichts zu tun...... Entweder hast Du jetzt durch das einstellen alles richtig verstellt und ich würde an Deiner stelle dann auch in die Werkstatt fahren.Und dort dann von einenFachmann einstellen lassen,es wird dann zwar auch etwas kosten geht aber bestimmt schneller.Noch ein Tipp überprüfe doch einmal ob Du vielleicht die Züge irgend wo eingeklemmt hast oder auch geknickt sind.Weil am Motor selbst oder den Einstellschrauben hast Du wohl nicht verstellt wie Du schreibst.VG Frank

Nein ich habe lediglich den neuen Hebel eingebaut und die Stellschraube eingestellt. Mehr war es nicht was ich gemacht habe.

0

neue batterie entlädt sich während der fahrt

hallo an alle, ich bin neu hier und hoffe bei euch auf hilfe. seit kurzem habe ich eine neue batterie in meinem 250er roller. diese entlädt sich nun während jeder fahrt. vor allem, wenn ich bremsen und blinken muss. irgendwann ist sie dann soweit leer, dass ich meinen roller nicht mehr starten kann. erst wenn die batterie neu geladen ist, gehts dann wieder weiter. vielen dank im voraus habees

...zur Frage

Wie genau funktioniert ein Dekompressionssystem mit einem Ventilausheber?

Ich weiß dass bei alten Motorrädern beim Start noch der Dekompressionshebel gezogen werden musste, um den Kolben zum OT bewegen zu können. Bei neueren Einzylindern funktioniert das automatisch mit einem Dekompressionssystem, soweit ich mir das angelesen habe geht das mit einem Ventilausheber. Allerdings verstehe ich eine Sache nicht ganz – Wird das Auslassventil auch bei der ersten Zündung noch leicht geöffnet?

...zur Frage

Ab wann kann man bei einem Motorrad von einer "Generalüberholung" sprechen?

...zur Frage

hallo meine Kawasaki zr7 bj. 2000 ist mir aufeinmal abgesoffenund sprang nicht mehr an. ?

hallo meine Kawasaki zr7 bj. 2000 ist mir aufeinmal abgesoffenund sprang nicht mehr an. und die batterie war platt. warum aufeinmal keine Ahnung. habe die batterie getauscht und siehe da sie lief ging aber wieder aus "abgesoffen" also dreht auch nicht hoch. habe es mit überbrücken geschafft das sie wieder kam und bin dann gefahren und auf einmal nahm sie nur noch unregelmäßig gas an und st dann schlussendlich wieder "abgesoffen" und seit dem startet sie nicht mehr. habe oft versucht zu starten und mir wurde gesagt vielleicht zu viel benzin in den Kammern und habe dadurch die zündkerzen kaputt bekommen. Diese ausgetauscht aber geht immer noch nicht. Sie startet mit startpilot aber säuft nach kurzem wieder ab.

...zur Frage

Wie fahrt ihr euer Motorrad warm?

Guten Morgen liebe Motorradfahrer, ich würde gern wissen, wie ihr eurer Motorrad vor dem heißen Ritt warm bekommt. Bitte mit Angabe von Motortyp (Zylinder, Hubraum u. Kühlsystem). Ich selbst fahre eine 600er Hornet mit 599ccm, vier Zylinder und wassergekühlt. Ist es falsch, wenn ich in der Einfahrphase (1-2km) mal so 1/3 der Motorleistung aufrufe, und dabei nicht in rennsportartigen Drehzahlen schalte? Das Mopped ist ja per 34PS Gaswegdrossel kastriert. Demnach kann man beim Warmfahren nur wenig falsch machen, oder?

Gruß, Thomas

...zur Frage

Roller bergab rollen lassen -> kaputt und wibriert, was kann das sein?

Hi, ich lass mein rex 450 4 Takt Roller immer den berg runterrollen weil ich ihn auf 25 gedrosselt habe und dann schneller bin. Beim letzten mal ist er nach dem wieder anmachen nurnoch wenige Meter gelaufen und danach gar keine kraftübertragung mehr. Wenn ich ihn jetzt anmache (geht einwandfrei) wibriert der Roller so stark das er sich aufgebockt auf dem Ständer vorwärts bewegt ? Was kann das sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?