Keine Kraftübertragung aufs Hinterrad

3 Antworten

So ein Kupplungszug hat bekanntlich zwei Enden,kontrolliere mal das Ende vom Zug am Motor,nicht das sich beim Hebelwechsel da etwas verklemmt hat.

Wieviel Spiel hast du am Kupplungshebel? Oben am Hebel müssen mindestens 5 mm Spiel sein, weil sonst die Kupplung rutscht und genau das macht die deine offensichtlich. Jetzt nur noch bei hohen Drehzahlen, weil dann die meiste Leistung zur Verfügung steht. Ich würde das schnell beheben, weil dir sonst die Kupplung verbrennt. Dann darfst du in die Werkstatt und den Motor öffnen lassen. Ist ein teuerer Spaß.

1

Ja also 5mm sind es mindestens. Ich dank dir schon mal für deine schnelle Antwort. Werde morgen nochmal nachschauen.

0
46
@EFgixxer619

Hast du den Zug wieder so verlegt wie er war? Es könnte sein, daß er irgendwo eingeklemmt ist, oder anderweitig Zug ausgeübt wird und dadurch der Kupplungszug nicht ganz zurückgeht.

0

Wenn ich Deine Beschreibung richtig gelesen und auch verstanden habe,kann es eigentlich nur eine Einstellungssache sein.Wenn alles vorher funktioniert hat kann es ja fast nichts anders sein.Ich glaube mit den Auspuff hat es nichts zu tun...... Entweder hast Du jetzt durch das einstellen alles richtig verstellt und ich würde an Deiner stelle dann auch in die Werkstatt fahren.Und dort dann von einenFachmann einstellen lassen,es wird dann zwar auch etwas kosten geht aber bestimmt schneller.Noch ein Tipp überprüfe doch einmal ob Du vielleicht die Züge irgend wo eingeklemmt hast oder auch geknickt sind.Weil am Motor selbst oder den Einstellschrauben hast Du wohl nicht verstellt wie Du schreibst.VG Frank

1

Nein ich habe lediglich den neuen Hebel eingebaut und die Stellschraube eingestellt. Mehr war es nicht was ich gemacht habe.

0

Motor läuft, eingekuppelt, aber egal in welchem Gang, das Hinterrad dreht sich nicht. Kette dran. Was kann das sein?

...zur Frage

Warum wurde bei älteren Bikes das Bremsmoment abgestützt?

Bei älteren Motorrädern sieht man manchmal eine Strebe vom hinteren Bremssattel in Richtung Schwingenlagerung. Ich habe mir erklären lassen dass es isch hierbei um eine Bremsmomentabstützung handelt. Kann mir jemand erklären, wieso es diese Abstützung bei neueren Motorrädern nicht mehr gibt, bei älteren schon?

...zur Frage

Noch eine Frage zum Benzinhahn....

Hallo ihr Lieben, mir ist da grad das Wort "Benzinhahn" ins Auge gestochen und da fällt mir ein, was ich schon immer wissen wollte: Ich habe auch so ein Dingens an meiner XJ 600 Diversion. Nun bin ich ja überüberübervorsichtig und tanke schon nach ca. 200 km. Ich habe nämlich keine Ahnung, wann genau ich den Hahn auf "Reserve" stellen kann/darf. Kann ich schon umstellen, wenn ich denke, jetzt geht das Benzin zur Neige? Oder muss ich warten, bis das Möppi anfängt zu stottern (ähm...bin noch nie mit zu wenig Benzin gefahren und weiß garnicht, was passiert, außer dass das Gefährt dann logischerweise irgendwann ausgeht)? Wie handhabt ihr das denn so? Ach ja, stellt ihr den Benzinhahn immer ab, wenn ihr irgendwo anhaltet? (Z. B. für ein Stündchen Pause...) Erstmal viele unwissende Grüße vom Lamm

...zur Frage

Warum sind Supersportmotoren der 1-L-Klasse nicht ultrakurzhubig?

Hallo zusammen,

ich vergleiche gerade die GSX-R Modelle mit 599ccm und 999ccm. Der "kleine" Motor leistet 126 PS bei 13.500 U/pm bei einem Bohrung/Hubverhältnis von 67,0mm zu 42,5 mm (also Literleistung = 210 PS). Der große Motor leistet "nur" 185 PS bei 12.000 U/pm, bei einem Verhältnis von 73,4 x 59,0 mm. Wenn der große Motor kurzhubiger ausgelegt würde (im gleichen Verhältnis wie der 6er Motor) müsste er doch ebenfalls 210 PS ereichen (können).

Das wäre in dieser Klasse praktisch für die Mitbewerber ein Totschlagargument. Warum wird dieser Motor nicht so gebaut? Liegt es an den ca. 4 cm mehr Breite, die der Motor bauen würde, oder an den max. m/s2, die ja auch berücksichtigt werden müssen (darin liegt meine Vermutung). Mir spuken immer noch 22 m/s2 im Kopf herum. Wo ist der Grund versteckt, bzw. wo ist mein Denkfehler? Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar. .-))

Es grüßt Euch der "junge" "Alte" aus Kiel. :-)

...zur Frage

tacho fällt aus

bei meiner 94 fzr 600 fällt ab und zu der tacho aus was kann das sein

...zur Frage

Was ist das Offset der Gabelbrücke?

Im Zubehör findet man häufig gefräste Gabelbrücken, teilweise werden sie mit anderem ,,Offset'' angeboten. Was ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?