Kann ich einen Helm bei Louis probefahren?

4 Antworten

Ich habe mir schon viele Helme in meinem Motorradleben gekauft. "Probegefahren" habe ich noch keinen, warum auch? Wenn der Helm gut passt, ich mich darin wohl fühle und er mir auch optisch sehr gut gefällt (ist eigentlich klar, sonst würde man ihn ja nicht ausprobieren) nehme ich ihn. Das einzige Argument sind die Windgeräusche. Stimmt alles andere, nehme ich die in Kauf, da es sowieso nicht zu ändern ist. Einen Helm, der etwas leiser ist, aber einem nicht gefällt, nimmt ja niemand. aber wenn es unbedingt sein muss, frage einfach dort nach. Ich habe schon so einiges einen Tag später wieder zurück gebracht, weil es mir nur auf den ersten Blick gefallen hatte. Gruß Bonny

Jaaa darfst du hatte die gleiche Frage bei louis gefragt. hab mir ein scorpion helm gekauft und der verkäufer meinte falls ich damit jetzt gar nicht beim fahren klar kommen habe ich die möglichkeit ihn im zeitraum von 2 wochen zurück zu geben

Sollte eigentlich immer möglich sein. Die Antwort auf nettes Nachfragen wird bestimmt kein nein sein. Dass man den Helm dabei wie ein rohes Ei behandelt nehme ich mal als Selbstverständlich, denn evtl. wollen ja u.U. noch andere diesen Helm mal testen und ggf. auch kaufen, wenn du ihn net nimmst.

Wieviele Kilometer fahrt Ihr bei einer Probefahrt?

Angenommen Ihr interessiert euch für ein neues Motorrad,welches Ihr dann auch gerne Probefahren möchtet. Wieviele Kilometer würdet Ihr damit max. fahren?

...zur Frage

Wo geht ihr lieber hin,zu Polo oder Louis ???

Welche Angebote findet ihr besser,das von Polo oder Louis ??? Ich finde die von Polo Sportlicher und schicker,wie die von Louis die mehr ihn richtung klassk gehen wobei er auch gute Sportliche sachen hat. Wobei ich das Personal bei Louis besser finde,welche Erfahrung sind eure ??? Und was haltet ihr von Gericke ??? Der solangsam wiederihn das gerede kommt,aber der hat den Anschluß verloren oder ???

...zur Frage

Weitet sich der Helm oben noch ?

Hallo,

ich habe mir letztens den HJC RPHA 10 plus im Internet bestellt heute kam der an, verpackt und alles also denk ich mal das der ganz neu und noch nie anprobiert wurde oder so :D

Der Helm sitzt an den Wangen recht gut, vlt sogar einwenig zu locker, habe mir überlegt noch überlegt ein engeres wangenpolster zu kaufen :)

vorne im Oberkopfbereich komme ich etwas mit dem Finger rein, wenn ich den von hinten vor drücke dann bekomme ich einen Finger recht gut rein, an den Seiten bekomme ich aber keinen Finger rein, der Helm drückt nicht unbedingt es ist vieleicht der Falsche Ausdruck, allerdings ist der schon sehr gleichmässich fest am Kopf und drückt doch etwas ein,

hab den mal ne halbe stunde angelassen, es war jetzt nicht so das ich nur noch raus wollte aber ich habe schon gemerkt das der etwas fest sitzt und überall aufliegt und hab auch nach dem aufsetzen etwas länger noch gemerkt das irgentwas auf dem Kopf war :)

naja nun die Frage was soll ich machen ? :) kann den Helm noch nicht richtig Probefahren weil ich fahranfänger bin und ca März erst Helm kaufe, habe mir wegen den Hammer Winter Angebot den Helm gekauft.

sry wegen den Rechtschreibfehlern, musste mit Handy tippen da ist es etwas lästig

danke schonmal

...zur Frage

Scorpion Exo 1000 kaufen ja oder nein?

Hallo,

bin gerade am überlegen ob ich mir den Motorradhelm:

Scorpion Exo 1000

hier ein Link zu dem Helm bei Louis

http://www.louis.de/_20ca31035a46ec86620640be73522ef5de/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=204870

kaufen soll oder nicht.

Habe zweifel mit den aufblasbaren Wangenkissen, hat wer von euch Erfahrung

mit diesem Helm oder mit einem welcher das gleiche System hat?

Ist dieses sehr beständig bzw. langlebig?

oder anfällig für defekte usw.

vielen dank für eure antworten

...zur Frage

Louis oder Polo, wer ist Marktführer?

...zur Frage

Ist billiges/günstiges Werkzeug von Polo und Louis zu gebrauchen?

Man hört ja immer man soll die finger von billigwerkzeug lassen... was ist mit dem polo oder louis werkzeug? es ist ja auch nicht gerade teuer..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?