Kann flatternde Kleidung zu Fahrwerksunruhe führen?

2 Antworten

Bringt enorme Unruhe mit sich. Langsamer wirst Du nicht (musst nur etwas mehr Gas geben), es sei denn Du hast unter 20PS. Dann dürften die 180 aber kaum zu erreichen sein. Unruhig bis Aufschaukeln ist fast normal. Kann ich aus eigener Sicht unter Eid aussagen. Ist auch nicht ganz ungefährlich. Mit welcher Kleidung ich als Chopperfahrer fahre, schreibe ich hier nicht, ist besser so. ;-))) Gruß Bonny

Betrachte Dich zusammen mit Deinem Motorrad bei Fahrt als geschlossenes System. Wenn die Kleidung flattert, ist das nicht einfach nur die Kleidung, sondern ein "Stabilitätsmangel" des Systems. Stelle Dir vor am Motorrad würde die Verkleidung oder der Scheinwerfer stark wackeln, was würdest Du tun? Sicherlich sofort den "Mangel" beheben! Gute Fahrt!

Fahrt ihr farblich zu eurem Motorrad abgestimmte Kleidung?

Aller guten? Dinge (Fragen) sind drei. Meine zwar, eine ähnliche Frage hätte es schonmal gegeben, finde diese aber selbst nicht mehr.

Also, passt eure Kleidung farblich zum Motorrad?

Eigentlich erwarte ich, das diese Frage mindestens gesperrt wird, angesichts der Antworten, aber mal sehen ;-)

...zur Frage

Schaden "Gummirestenippel" bei Neureifen der Bodenhaftung?

Ich hatte vor kurzen eine Streitfrage, bei der wir unterschiedlicher Meinung waren:

Beim Neureifen sind von der Herstellung immer noch "Gumminippelchen" auf dem Profil. Einige fahren sich schneller weg, andere brauchen länger. Hat nicht nur mit der Fahrweise zu tun, auch mit der Gummimischung und des Straßenbelages ((Autobahn und bei Sportlern (Grip) geht es schneller)).

Meine Reifen sind fast 800 km gelaufen und am Vorderrad habe ich noch vereinzelt solche "Gumminippel" trotz nicht grade langsamer Fahrweise. Allerdings meist auf Landstraße. Am Hinterrad sind die schon lange weg. Ein Bekannter schneidet die immer mit einer kleinen Schere mühevoll ab, weil er meint, dass die Bodenhaftung nicht so gut ist. Die Nippel biegen sich zwar bei der Fahrt um, aber liegen ja auf dem Profil. Theoretisch leuchtet es mir zwar ein, aber ich denke in der Praxis ist das nicht so relevant. Liege ich da richtig? Gruß Bonny

...zur Frage

Schäden o. Überhitzen bei hohen Drehzahlen?!

Hallo,

habe heute mit meiner Yamaha Virago 125 (jaja 125er, mit 17 und A1 geht nicht mehr von ccm her ;) ) die erste "große" Fahrt gemacht, über 200km. In Zukunft habe ich noch viele weitere Fahrten vor die noch weiter gehen sollten.

Allerdings hab ich mir unterwegs die Frage gestellt ob der Motor nicht ganz schön die Schnauze voll haben könnte, besonders weil ich ca. 25km Autobahn gefahren bin um recht viele kleine Nester zu umgehen. Auf der Autobahn versuche ich natürlich so viel wie möglich damit raus zu holen, um einigermaßen voran zu kommen. So 100 Sachen waren im allgemeinen drin, also die Höchstgeschwindigkeit. Sonst bin ich hauptsächlich auf Landstraßen unterwegs gewesen, also auch nicht viel langsamer.

Aber dreht es hier den Motor ja ganz schön hoch. Hätte ich einen Drehzahlmesser dran hätte würde er bestimmt sehr oft im roten Bereich sein. Kann es da passieren das der Motor überhitzt oder andere Schäden bei diesen hohen Drehzahlen passieren? Woran würde ich einen Überhitzen Motor dann merken?

Danke für Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?