Stimmt es, dass die Honda Pan European probleme mit dem Pendeln hat?

2 Antworten

Das Teil hatte ich mal für ein paar Tage geliehen mit dem Hinweis, bitte wegen der Koffer nicht zu schnell zufahren! Ja, Pendelneigung war recht ausgeprägt. MfG 1200RT

Warum pendelt die neue Vmax von Yamaha?

Hi zusammen, da kommt jetzt bald die neue Vmax und pendelt laut Presse beim etwas flotterem Fahren immer noch. Das kann doch eigentlich nicht sein, dass ein Mopped für gut 20000 Euro schon im Lieferzustand eine solche Schwäche hat. Oder gehört das heute zum guten Ton, damit man denkt, der Motor hätte ja so eine Kraft, dass er das modernste Fahrwerk zum Wanken bringt?

...zur Frage

Tourer welcher??

ein herzliches hallo an alle hier und die linke zum gruß, vielleicht kann mir ja mal einer etwas empfehlen, ich suche eine motorrad mit dem ich entspannt und auch genüsslich etliche kilometer fahren kann und mit meiner größe 192cm dort auch ankomme mit freude. fahre seit gut 27 jahren habe zurzeit eine 1600 wildstar und eine 650er deauville, doch möchte ich meinen fuhrpark ein wenig ausdünnen, doch möchte ich eine wirklich gute maschine die mir auch immer treu zur seite steht wie meine jetzigen...sowie auch kostengünstig im unterhalt. mich interessieren die Fjr 1300 von yamaha, die Pan European von Honda, und die R1200 GS von BMW. all diese haben den von mir bevorzugten kardanantrieb und sind ausnahmslos streckentauglich, doch bin ich mir unsicher hinsichtlich der langreisetauglichkeit, da meine kleine Frau auch mitfahren möchte ist in jedemfall topcase wie auch seitenkoffer wichtig. habe diese maschinen auch schon gefahren, doch die probefahrten machten mir es nur noch schwerer, daher einfach mal die frage an diejenigen die diese maschinen gefahren haben und auch meine größe mitbringen, könnte ihr auch auf wirklich langen touren bequem sitzen und welche probleme haben den die maschinen so... danke erstmal für eure hilfe

...zur Frage

Zweitmotorrad für Autobahn, worauf achten?

Hallo,

da ich demnächst vom Land in die Stadt ziehe werde ich mein Auto verkaufen.

Ich habe noch eine Honda Transalp 600, mir gefällt das Motorrad nach wie vor echt gut! Ich werde es auch behalten für Innenstadt, Landstraßenheizerei und Urlaubsfahrten/alles mit Gepäck. Nur leider macht mir die Transalp auf der BAB echt Angst :D Ab ~140 fängt sie an unruhig zu laufen, Pendeln ab 150km/h. Liegt aber wohl auch an den Stollenreifen.

Da ich aber nun weiter weg von Familie und Freunden wohne und aufgrund der Parkplatzsituation keine Lust auf ein Auto habe überlege ich mir ein Zweitmotorrad anzuschaffen. Fraglich ist nun, was ein Motorrad bringen muss wenn man es sich hauptsächlich für die BAB anschafft. Hier natürlich vorrangig erst mal Supersport (SSP) oder Sporttourer (ST).

  • Zylinder: Sollte es ein 4-Zylinder sein oder geht auch ein 2er?
  • Leistungstechnisch klar mehr als die Transe, reichen hier 98 PS (Versicherungsgrenze) oder sollte man über mehr nachdenken?
  • ABS auf der BAB sinnvoll? / Aufpreis gerechtfertigt?
  • Ist ein SSP noch bequem wenn man mal ~400km (Düsseldorf -> Hamburg) fährt? Oder Gegenfrage: Sollte es ein ST sein wenn man nur vllt. 3-4x im Jahr solche Entfernungen zurücklegt oder "reicht" ein SSP wenn i.d.R. ~100KM BAB gefahren wird? [Anmerkung: Da ich bereits einen "Tourer/Reiseenduro" habe, tendiere ich zum SSP]
  • Sollte ich erst mal nach ~600ccm und mehr PS als momentan ausschau halten oder direkt auf 1000ccm springen?
...zur Frage

Leistungsausbeute bei 2takt und 4-takt motoren

Hallo

Ich interessiere mich gerade sehr für das 2-takt prinzip. Da ein 2-takter ja keinen "Leerhub" hat und bei jeder Verbrennung zündet müsste er ja theoretisch bei gleichem Hubraum die doppelte Leistung als ein 4-takter haben, da dieser ja bei jeder 2 umdrehung zündet. Nehmen wir mal die neue ktm 1290 super duke. Sie soll mit ihrem 1200ccm-zwei-zylinder 180 Ps haben. Das wären dann pro zylinder 90 Ps auf 600 ccm. der 2- takter aus einer honda cr 500 hat um die 60 Ps. Und genau hier liegt das Probelm. Die Honda hat mit ihrem 500er 2 takt motor 60 PS. Die neue Ktm 500 exc mit ihrem 4-takter hat ungefähr die gleiche Leistung. Aber eigentlich müsste die 500er 2 takt ja viel mehr Leistung als der 4-takter haben. Liegt diese "Leistungsgleichheit" daran das es schon lang keine 500er 2-takt motoren entwicklung gab oder liege ich komplett falsch?

Ich hoffe das ich meine Frage verständlich ausgedrückt habe und würde mich über Antworten freuen.

Gruß

Thunderman

PS: es soll nix heißen das ich als bsp. nur ktm und honda genommen habe ;D

...zur Frage

Sachs XTC 125 2-Takt was ist Kaputt?

Hey Community,

meine Frage und Problem besteht darin, dass mein Motorrad komische Geräusche aufeinmal macht. Angefangen hat es bei der nach Hause fahrt wo ich Nachts unterwegs war. Zu den Symptomen: Geräusche sind ziemlich laut bzw. steigernd mit der Geschwindigkeit und dazu kommt das bei dem 1. und 2. Gang mit gezogener Kupplung (eher selten) das Vorderrad aufeinmal anfängt ein bisschen zu blockieren (Das merkt man da das Motorrad ein bisschen nach Vorne runter gedrückt wird). Jedoch ist es aber auch so das es bei einem Neustart einfach weg ist wenn es ca. 1 Tag gestanden ist und nach 200m ca wieder auftaucht. Anfänglich beginnt es mit einem Art Schleifen was ab und zu wieder weg geht aber mit der Zeit einfach da ist und mal lauter oder leiser wird.. (vielleicht auch nur Einbildung). Zu guter letzt beim Schieben kommt das Geräusch auch vor.

Motorrad: Sachs XTC 125 2-Takt Bj. 2000

Hoffe ihr könnt mir sagen was es ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?