Wo verschleisst ein Reifen stärker, auf der Landstraße oder auf der Autobahn?

2 Antworten

Wenn du viel Autobahn fährst wird dein Reifen sehr schnell mittig abgefahren sein, man könnte es auch kantig nennen. Aber wer nicht nur auf der AB unterwegs ist wird je nach Fahrstil und Fahrweise seinen Reifenverschleiss beeinflussen. Starkes Beschleunigen und ebenso starkes Bremsen bringt höheren Verschleiß als moderate Fahrweise.

Kommt immer auf die Fahrweise an. Wenn ich 300km/h auf der Autobahn fahre, ist der Reifen wahrscheinlich nach 500km runtergefahren. Auf der Landstraße ist es u.a. davon abhängig wie stark ich aus einer Kurve rausbeschleunige. Darüberhinaus verschleißt Autobahnfahren den Reifen in der Mitte, Landstraßensurfen eher am Rand.

Motorrad einfahren - auf der Autobahn oder lieber vermeiden?

Hallo, Ich werde mir bald die SV 650 gönnen, die ich dann auch einfahren werde.

Dabei soll man ja Autobahnfahrten vermeiden und möglichst viel schalten. Mit dem Motorrad werde ich wohl hauptsächlich an die Uni fahren; die Strecke beinhaltet ca. 75 km Autobahnfahrt (einfache Fahrt). Insgesamt hat die Strecke etwa 90 km.

Um immer über die Landstraße zu fahren fehlt mir die Zeit, daher frage ich mich, ob ich Autobahnen bis zur ersten Inspektion komplett meiden sollte oder z.B. schon nach 500 km einen Teil auf der Autobahn zurücklegen kann?

Danke

...zur Frage

Kann flatternde Kleidung zu Fahrwerksunruhe führen?

Auf der Autobahn bei mehr als 180 km/h hat flatternde Kleidung bestimmt negative Auswirkungen, aber auch deutlich langsamer auf der Landstraße? Das würde mir nämlich erklären, warum das eben auf meiner Tour so unruhig war.

...zur Frage

Ist ein normaler Anhänger auch für längere Fahrten zum Motorradtransport geeignet?

Muß ein Motorrad abholen und es sind gut 500 km Autobahn und Landstraße zu fahren. Habe leider keinen speziellen Anhänger für Motorräder mit Schienen und Feststellern usw. Das Bike steht also einfach auf der Ladefläche auf dem Ständer, den Rest müsste mich mit Gurten irgendwie hinbekommen. Ist das für solche Strecken zu gefährlich oder kein Problem ?

...zur Frage

Benzingeruch und rote "Verfärbung" am Motorrad

Hallo!

In letzter Zeit fahre ich relativ viel Motorrad (60km am Tag) um zur Arbeit zu kommen. Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Motorrad stärker nah Benzin und Öl riecht. Auch meine Freunde sagen, wenn ich an ihnen vorbei fahre riecht es stärker nach Benzin als sonst (Ich fahr eine Suzuki Intruder 125). Auch wenn das Motorrad steht scheint unten immer ganz wenig Öl auszutropfen. Öl und Filterwechsel sind erst vor kurzem gemacht worden. Wohlmöglich wurde vergessen die Unterlegscheibe bei der Schraube als Abdichtung wieder einzusetzten. Zudem ist mir aufgefallen, dass es sich link am Motor etwas rötlich/rostfarben verfärbt hat. Man kann es aber abwischen.

Woher kommt dieser starke Benzingeruch in letzter Zeit und wieso verfärbt sich der Motor links? Oder ist es Flüssigkeit die dort raus kommt? Ich bin wirklich ratlos und hoffe, dass es nichts schlimmes ist. Ich habe ein Bild von der Verfärbung angehangen, damit ihr versteht was ich meine.

MfG

lled

...zur Frage

Was ist defekt?

Hallo mein Moped fängt auf der Landstraße bei 5000-6000 Umdrehungen immer leicht an zu Ruckeln nach ca 2 Minuten wird es stärker und das Motorrad geht aus. Wenn ich den Benzinhahn zumache während das Motorrad ausgeht läuft es nicht wieder an. Getauscht wurden vor ca. 200 km Zündkerze, Zündspule, AGR, Tankdeckel (Tankentlüftung), Öl Pumpe (weil Öl Kühler), Benzinhahn. So langsam verzweifle ich und überlege mein Motorrad zu verkaufen und mir ein neues zu kaufen. Momentan fahre ich einen 125ccm Einzylinder mit ca 30.000 km Laufleistung.

Edit: Vergaser ist sauber!

...zur Frage

Wie sich selbst und das Motorrad (125er) winterfest machen?

Hi Leute!

Ich mache ja z.Zt. meinen Führerschein, Klasse A1, jedoch möchte ich auch im Winter mit dem Motorrad 25km (Autobahn oder Landstraße, Arnstadt-Erfurt) zur Schule fahren. Was muss ich dann alles tun um mich und das Moped wintertauglich zu machen? Ich würde über meine Lederkombi eine gefütterte Regenkombi anziehen und gefütterte Handschuhe und dicke Socken tragen. Sind Winterreifen aufm Moped nun eigentlich Pflicht oder nicht?

Danke im Voraus

faethon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?