Wo verschleisst ein Reifen stärker, auf der Landstraße oder auf der Autobahn?

2 Antworten

Wenn du viel Autobahn fährst wird dein Reifen sehr schnell mittig abgefahren sein, man könnte es auch kantig nennen. Aber wer nicht nur auf der AB unterwegs ist wird je nach Fahrstil und Fahrweise seinen Reifenverschleiss beeinflussen. Starkes Beschleunigen und ebenso starkes Bremsen bringt höheren Verschleiß als moderate Fahrweise.

Kommt immer auf die Fahrweise an. Wenn ich 300km/h auf der Autobahn fahre, ist der Reifen wahrscheinlich nach 500km runtergefahren. Auf der Landstraße ist es u.a. davon abhängig wie stark ich aus einer Kurve rausbeschleunige. Darüberhinaus verschleißt Autobahnfahren den Reifen in der Mitte, Landstraßensurfen eher am Rand.

Benzingeruch und rote "Verfärbung" am Motorrad

Hallo!

In letzter Zeit fahre ich relativ viel Motorrad (60km am Tag) um zur Arbeit zu kommen. Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass mein Motorrad stärker nah Benzin und Öl riecht. Auch meine Freunde sagen, wenn ich an ihnen vorbei fahre riecht es stärker nach Benzin als sonst (Ich fahr eine Suzuki Intruder 125). Auch wenn das Motorrad steht scheint unten immer ganz wenig Öl auszutropfen. Öl und Filterwechsel sind erst vor kurzem gemacht worden. Wohlmöglich wurde vergessen die Unterlegscheibe bei der Schraube als Abdichtung wieder einzusetzten. Zudem ist mir aufgefallen, dass es sich link am Motor etwas rötlich/rostfarben verfärbt hat. Man kann es aber abwischen.

Woher kommt dieser starke Benzingeruch in letzter Zeit und wieso verfärbt sich der Motor links? Oder ist es Flüssigkeit die dort raus kommt? Ich bin wirklich ratlos und hoffe, dass es nichts schlimmes ist. Ich habe ein Bild von der Verfärbung angehangen, damit ihr versteht was ich meine.

MfG

lled

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?