Wie viel fahrt ihr auf der Landstraße, in der Stadt oder der Autobahn?

5 Antworten

Da ich wirklich nur aus Spass und in der Freizeit fahre, ist der grösste Teil natürlich Landstrasse 85%. Bleibt ca. 10% BAB (wenn es denn mal sein muss) und 5 % Stadt.

Ich versuche auch schon lange, den Autobahnanteil zu verringern und nutze diese nur bei Zeitmangel. Im Urlaub plane ich lieber einen Tag mehr Anfahrt an, da beginnt schon der Urlaub mit der Anfahrt. In der Stadt fahre ich nur noch das nötigste. Grund: Die meisten Beinaheunfälle hätte ich in der Stadt gehabt, zu oft ist mir dort die Vorfahrt genommen worden. Das macht echt keinen Spaß dort.

Ich fahre momentan leider 100% Stadt, da ich mit dem Motorrad zur Arbeit und zurück fahre. Wohne in London und da ist ein Zweirad die beste, schnellste und billigste Methode durch den Verkehrsdschungel zu kommen... Versuche mal aufs Land zu fahren, wenn ich mal länger frei habe, aber das ist zur Zeit leider sehr selten...

m*

Unsereins versucht mal Urlaub in Südengland und Du darfst da leben und arbeiten, toll. MfG 1200RT

0
@1200RT

Urlaub im Süden der kleinen Insel? Was kannste denn so empfehlen? Ich komm nicht so oft raus aus der city :)

0

Was möchtest Du wissen?