Breitere Reifen auf R6?! machbar und erlaubt?

1 Antwort

Also Ich muss hier mal auch mein Senf dazu geben.

  1. Darfst du mit einer Einzelabnahme fahren. Bzw. Es gibt bestimmt 1-2 Hersteller die in der Dimension 190/50 oder 190/55 schon eine Unbedenklichkeitserklärung für dein Motorrad mit einer bestimmten Reifenkombination verfügen.

  2. Es ist nicht immer schlechter einen breiteren Reifen zu haben und hat auch nicht immer was mit "prollen" zu tun. Ich zum Beispiel fahre eine Aprilia Dorsoduro 750, Standart auf einer 6Zoll breiten Felge ein 180er Reifen. Der Reifen wird aber so in die "breite gezogen", dass du keine schöne Runde Form hinten hast. Jetzt habe Ich auf einen 190/55 gewechselst und bin absolut begeistert!

Da hast Du völlig recht! Auf einer 6-Zoll Felge ist das sinnvoll. ... genauso wie es umgekehrt auf einer 5,5 Zoll Felge weniger sinnvoll ist.

0
@kobaia

Das stimmt allerdings. Wenn er eine 5,5 Zoll Felge hat, wäre der 190er kein Muss ;-)

0

Neue Reifen XJR 1200

Hallo Freunde ! Ich brauche neue Reifen. 180/55 bzw. 120/70 für meine Yamaha XJR 1200. Der momentane "Michelim Pilot Sport" ist für ein Naked Bike, das vorwiegend für Touren -also moderat- gebraucht wird, etwas über das Ziel hinausgeschossen und er verbraucht sich in der Mitte zu schnell. Was könnt Ihr für einen für den "Normalverbrauch" geeigneten Reifen (innen härtere Mischung) empfehlen ? Danke und einen Sommer voller Motorradfreude ! uli

...zur Frage

Gibt es Runflat Reifen für Motorräder?

Gibt es für Bikes solche Reifen, vielleicht im Endurobereich, wo sie Sinn machen würden?

...zur Frage

Kann man die Laufleistung des Michelin Pilot Power mit Pilot Power 2CT vergleichen?

Ich fahre auf meinen Bikes seit Herbst letzten Jahres den Michelin Pilot Power in den Dimensionen 120/60/ZR17 - 160/60/ZR17 bzw. 120/60/ZR17 - 180/55/ZR17. Der beste Reifen den ich bis heute aufgezogen hatte. DIe Kilometerleistung pro Paar schätze ich aufgrund der bis jetzt gefahrenen Kilometer auf ca. 4500km.


Der Pilot Power 2CT liegt derzeit preislich ca. 20% höher als der Pilot Power. Ich gehe davon aus das die Fahreigenschaften / Handling des 2CT dieselben bzw. besser sind als beim Vorgänger.

Hat jemand Erfahrung um wie viel die Laufleistung beim Pilot Power 2CT höher ist als die bei seinem Vorgänger? Lohnt sich der Mehrpreis in Bezug auf Laufleistung?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Wo find ich im W zur zeit die günstigsten Motorradreifen

Brauch neue Reifen für mein Bike, welcher Internethändler ist zur Zeit am günstigsten?

...zur Frage

Kann man anhand vom Reifen feststellen, welche Schräglage man gefahren hat - da es klarerweise verschiedene Reifen gibt, müsste es Herstellerdaten geben, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?