Kann ein Reifen durch Fahren auf Kies platt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So wie auf dem Bild zu sehen, sind keine spitzen Steine oder Metallschrott vorhanden. Zudem ein offenbar häufig befahrener Weg. Auf einer asphaltierten Landstraße hättest du vermutlich ein höheres Pannenrisiko ;-)

Wenn da ein erhöhtes Risiko ist, dann wäre die Rutschgefahr dort erheblich höher als die Gefahr eines platten Reifens.

Autsch ---- da werden unliebsame Erinnerungen wach. Eigene und auch leider an einen Teilnehmer bei einem Mf-Treffen in Zegasttal. Den Reifen passierte nichts, aber den Fahrern. :-( Gruß Bonny

Solange da keine Nägel oder Schrauben rumliegen ,dürftest du da keinen Platten bekommen...aber auf die Nase legen...das geht da schneller.

Was möchtest Du wissen?