wie kann es dazu kommen das ein reifenkarkasse kaputt geht????

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Karkasse ist ein Geflecht aus relativ steifen Metalldrähten, die mit dem Reifengummi eine runde Form ergeben. Dieses Gefelcht kann durch extreme Biegung, z.B. bei einem fast platten Reifen und überfahren einer Bordsteinkante, so sehr gebogen, werden, das es brechen kann. Wenn Du eine Büroklammer öfters biegst, wird diese an der Knickstelle irgendwann brechen.

Aber auch ein eindringender Gegenstand kann u.U. die Karkasse beschädigen.

Eine Reifen - Karkase geht nicht einfach so kaputt. Sie wird zerstört wenn das Profil ganz abgenutzt ist und man die Karkasse anschleift. Wenn du mit zu wenig Luftdruck gegen ein Hindernis fährst (wie z.B. ein hoher, scharfkantiger Bordsten)oder wenn du zu lange mit einem Plattfuß fährst. Bei solchen Gelegenheiten kann eine Karkasse reißen oder brechen.

Was möchtest Du wissen?