Ist es schlimm in der Prüfung vor einem verkehrsberuhigten Bereich langsamer zu fahren?

5 Antworten

Nein, deswegen würdest du kaum durchfallen. Wenn du während der Prüfung gefragt wirst warum du an einer solchen Stelle so langsam gefahren bist sag eben genau das was du hier geschrieben hast, dass es für dich aus der Entfernung nicht ersichtlich war, ob du Vorfahrt hattest oder nicht. Würde aber trotzdem verstärkt darauf achten, ob du solche Stellen nicht doch früher erkennen kannst.

Ausserdem glaube ich kaum, dass du während der Prüfung auf ein dir völlig fremdes Stadt-Terrain dirigiert wirst, so dass du die kritischen Stellen dann schon kennst.... weiss aber nicht, ob das heute nicht anders ist, bei mir ist das mit dem FS schon ein paar Tage her.

Mhh.. das kann man wohl so pauschal nicht beantworten, man kann schließlich alles übertreiben.. Es ist aber auch so, dass es einen unterschied macht ob du ein Motorrad oder einen Leopard2 durch die Stadt fährst - das sollte der Fahrlehrer aber auch berücksichtigen..

Mit dem Panzer ist es ausschlaggebend ob du Vorfahrt hast - mit dem Motorrad ist es schön wenn du Vorfahrt hast ^^

Ich sag's mal so : Wenn ein Auto unverzögert auf den abgesenkten Bordstein zufährt besteh ich im Zweifel nicht auf Vorfahrt . Die bringt nur was, wenn die anderen das auch so sehen und vorallem das Mopped gesehen haben.

Also nur um zu zeigen, dass man die Vorfahrtsregeln verstanden hat, würd ich nicht über ein Auto absteigen - auch mit Vorfahrt ist das ungesund...

Ist aber eine Frage des Einzelfalls - vor jeder einmündung / Kreuzung stehen bleiben ist natürlich auch nicht sinn des Erfinders. Normal solllte der Fahrleherer aber wissen was er tut - hast du ihn mal darauf angesprochen?

Hehe, in der Stadt würde ich auch gerne mit einem Panzer rumfahren. Am liebsten mit dem Pandur. Dann kanns mir egal sein, wenn ein Autofahrer meint, er ist so wichtig, dass er generell immer Vorfahrt hat (auch wenn er eine rote Ampel oder ein Stoppschild hat).

1

Der Fahrlehrer hat dich angemeckert? Oder hat er dich nur drauf aufmerksam gemacht? Wie oft seid ihr diese Strecke bisher schon gefahren?

Ich bin der Ansicht, dass diese Frage hier niemand wirklich beantworten kann. Versuche doch, mit deinem Fahrlehrer darüber (emotionslos) zu reden. Oder willst du bei der Prüfung sagen, die im MF haben aber gesagt ...

Guten Tag mopedden125,

soweit ich mich erinnern kann war das immer beim ersten Mal an den Stellen, danach versuche ich mir diese Stellen immer zu merken... Fragt sich nur, wie viele Straßen ich mir dann noch merken soll.

Ich werde ihn noch Mal darauf ansprechen, hätte mich nur interessiert, wie ihr darüber denkt und vielleicht auch schon Mal eine (ähnliche) Situation hattet. Haben sich doch bestimmt nicht alle jede Straße gemerkt oder sind bei jeder Kreuzung einfach durchgerasselt.

Gruß AnonX

1
@AnonX

Also, ich rassle grundsätzlich vor, allem mit dem Moped, bei keiner Kreuzung einfach durch. So ganz kann ich dein Problem trotzdem nicht verstehen. Zumindest bei uns in Ö ist es so, dass beim Kreuzen von verkehrsberuhigten Zonen die Geschwindigkeitsbeschränkung auf meist 30 km/h herabgesetzt wird. Und ganz ehrlich, wieviele solcher Kreuzungen sind denn in deiner Umgebung?

Schon klar, dass du anfangs möglicher Weise etwas überfordert bist, musst dich aufs Mopedfahren selber ja wahrscheinlich auch noch konzentrieren.

Sprich einfach wirklich mit deinem Fahrschullehrer, nur er kann dir wirklich erklären, was du ev. falsch machst, weil nur er die Situtation auch aus seiner Sicht beurteilen kann. Vielleicht steht ja auch irgendwo die Tafel, dass du dich auf einer Vorrangstraße befindest?

Und noch ein kleiner Tipp: du sollst dir nicht die Straßen merken, sondern die Situationen - oder willst du immer die selben Straßen fahren bzw. bei unbekannten Stellen immer "rumeiern"? Vorsicht ist o.k., aber trotzdem solltest du irgendwann lernen, zügig am Verkehrsgeschehen teilzunehmen. Das geht natürlich nicht von heut auf morgen. Hab Geduld mit dir ;-)

4
@moppedden125

"...du sollst dir nicht die Straßen merken, sondern die Situationen ..." Das war auch mein Gedanke. :)

2

hallo ich wollte mal fragen ab welchem alter man einen führerschein machen kann zu einem roller der 80 kmh fährt ?

...zur Frage

Erfahrung beim Überholen bei durchgezogener Linie

Ganz blöde Situation heute: Ich fahre los und bin gerade auf dem Weg zu einem Freund. Vor mir im Wald fuhren 2 PKW´s durchgehend knapp 90, teils darunter. Nach einem Kreisverkehr gab ich direkt Gas und überholte den einen. Nach paar hundert Metern überholte ich schließlich den anderen. Soweit so schlecht, denn den zweiten überholte ich bei durchgezogener Linie :-/. Irgendwann im Ort hielt ich rechts an und wartete auf meinen Kumpel. Nach einer Weile hielt hinter mir der 2. PKW an. Der Fahrer stieg aus, stellte sich neben mich und mein Moped und stellte mich zur Rede, fehlerlos wie er ist:

"Sie, was haben Sie da gemacht?! Denkt ihr euch eigentlich nichts dabei?! Ihr gehört alle runter von der Straße! Sie haben gerade bei durchgezogener Linie überholt und gefährden total den Verkehr! Meine Frau hat´s auch gesehen! Ich hab mir Ihr Kennzeichen notiert, das gibt auf jeden Fall eine Anzeige!!"

Weg war er. Gefährdet habe ich 100pro keinen, Gegenverkehr war während des gesamten Überholvorgangs nicht zu sehen und die Straße war auch weit genug einsehbar, ich habe nicht an einer Kurve überholt. Hatte jemand von euch schon mal solch eine Erfahrung? Habe ich die Chance, da mit einem Verwarngeld rauszukommen? Hoffe, jemand mit einer ähnlichen Erfahrung kann mir sagen, wie das bei ihm ausging. Danke dafür im voraus :).

...zur Frage

Roller gibt kein Gas mehr.

Hey

der Freund meiner schwester hatte letztens versucht mein Roller reparieren (hat natürlich total versagt, obwohl er sagte er sei "Experte" ;) )-

So, vorher lief der Roller gute 60-70km/h, nur der Vergaser war oft dreckig so das er manchmal an einer Ampel ausging oder eben gestottert hat beim Fahren. Nun ist es aber so, dass er nichtmal mehr Gas gibt! Ich weiß nicht genau was die Dumpfbacken an dem Teil gemacht haben (Sie sagen die haben den Vergaser gereinigt und die Benzinschläuche entsopft). Bei der Reinigung ist ihnen die "Heizung" für den Vergaser abgebrochen... Naja wie dem auch sei: Gestern Abend war er dann fertig, sprang erst gut an und denn ist er ne runde gefahren und auf der Hälfte der Srecke hat der Roller kein Gas mehr gegeben. Also man konnte Gas geben so viel man wollte es kam nichts mehr.

Ich hab nen Kreidler RMC-E. Weiß vllt jemand woran es liegen könnte? Falls ihr Fragen habt fragt...

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Am Führerschein 3 monate vor dem 16 Lebensjahr?

Hallo,

ich habe eine kleine halb Schwester und die würde gerne den Am Führerschein (wir leben in Berlin, falls das wichtig ist) in den Ferien Anfangen. Darf man sie auch 3 monate bervor sie 16 ist anmelden (sie würde ja nur die Stunden nehmen und wenn sie es schafft 1 Prüfung, fahren würde sie noch nicht) ?

LG

...zur Frage

Auto nahm mir Vorfahrt, ein anderes "verfolgte" mich über zig km. Kennt ihr auch so was?

Bin heute mal wieder mutig mit Männe durch die Gegend gedüst. Auf einer wunderschönen geraden Landstaße mit ca. 90 - 100km gefahren. Von weitem sah ich, dass sich rechts eine Stichstraße befindet. Je näher ich mich dieser Straße näherte, sah ich, dass sich zwei Autos der Kreuzung näherten. Beide blieben stehen, da meine Straße ja die Vorfahrtstraße ist. Plötzlich gibt das erste Auto Gas und schießt vor mir über die Straße. Völlig geschockt konnte ich aprubt bremsen und noch runterschalten. Nächste Situation: auf dem Rückweg fuhr mir ein Smart ganz dicht auf und folgte mir ca. 15 min. Ich fühlte mich so verunsichert, dass ich immer langsamer wurde und ganz rechts fuhr. Er sollte dran vorbei. Wollte er aber nicht. Zwischendurch tippte ich immer wieder auf die Bremse, damit er Abstand hält. Pustekuchen! Dann würgte ich meine Maschine vor nem Kreisverkehr ab. Er geduldig hinter mir. Ich war mit den Nerven fertig. Irgendwann bin ich in eine kleine Einfahrt reingefahren, da fuhr er dann dran vorbei. Kennt ihr auch so miese Zeitgenossen oder brenzlige Situationen. Habe dieses Wochenende noch mehrere selber verursacht. catwoman

...zur Frage

Wie kann man die Reifen in der Farbe "auffrischen"?

Nachdem nun mein Motorrad in "blendendem" Glanz erstrahlt, stört mich nur noch die "matte" Farbe der Reifen. Die schwarzen Teile am Motorrad habe ich mit "S100" Farbauffrischer" (Black and Shine) behandelt. Sehen richtig gut aus. Da das "S100" lt. Beschreibung kein Gummi anfressen soll, überlege ich die Seitenwände der Reifen damit auch etwas aufzufrischen. Bei einem Anruf bei meinem Reifenhändler konnte mir außer einem "Lächeln" nichts darüber gesagt werden. Die kennen eben meine Chopper und besonders "mich" nicht so gut. Ich bin eben ein "Perfektionist" (grins).

Hat schon jemand damit Erfahrung gemacht und ist es schädlich für die Reifen? Natürlich kommt auf die Lauffläche kein S100. Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?